Archive

Shawan

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner:
Vera Schmitt,
0160/8893667, snapu@gmx.de

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: ox (rein ägyptisch gezogen)
Farbe: Fuchs
Stockmaß 154 cm
Geb.: 2004

Madallan-Madheen Ansata el Salaam Ansate ibn Shah
Ansata Samantha
Madinah Ibn Galal
Mona II
Shanah TH Khaled el Assuad Kasr el Nil
Kaythara
Sheila bint Khaled Khaled el Assuad
Suhail

Links zum Pedigree: gg Shawan Arabian (allbreedpedigree.com)

  • 19,5 cm Röhrbein
  • Non-Agouti (aa)
  • Hengstleistungsprüfung Western unter Dr. Martin Pauli
  • SCID und CA frei
  • Eingetragen im ZSAA HB 1 mit goldener Schleife

Decktaxe:

Decktaxe VA 600€ bis 50% VA 400€, Rabatte möglich, bitte nehmen Sie mit Frau Vera Schmitt Kontakt auf.

Die Hälfte der Decktaxe ist vor Versand/Besamung fällig, der Rest bei Trächtigkeit am 30.09. des jeweiligen Zuchtjahres


GG Shawan ist im ZSAA gekört und mit goldener Schleife ins Leistungszuchtbuch eingetragen. Er ist aufgrund seiner Hengstleistungsprüfung für alle geeigneten Rassen zugelassen. Die Hengstleistungsprüfung Western legte er vierjährig unter Dr. Martin Pauli ab.

GG Shawan ist ein vielseitiger und motivierter Partner, der sich unterm Sattel in jeder Lage souverän zeigt. Egal ob Geländeritt, Training oder Showauftritt.

Er verfügt über einen freundlichen und umgänglichen Charakter.

Bei seiner Körung erhielt er sowohl als Typ und Gebäudenote jeweils die 9.


Inhaltlich verantwortlich: Vera Schmitt

EH Victorio

Rasse: Hannoveraner
Farbe: braun
Geb. 2006
Stockmaß 172 cm

Uccello Now Or Never Voltaire
Imke
Baranda Saros xx
Jacaranda
Graefin Graf Top Graf Grannus
Capries
Esla Espri
Carmen

Uccello – Graf Top - Espri


Links zum pedigree:
https://www.rimondo.com/extended-pedigree/horse/146592
https://www.allbreedpedigree.com/victorio2

  • Hannoveraner – gekört
  • Elitehengst
  • Hocherfolgreich internationale Klasse (Springen)
  • Zugelassen: Oldenburg, Hannover, Westfalen, Süddeutsche, Zangersheide

Decktaxe:

500,- Euro (150,- Euro bei Besamung, 350,- Euro bei Trächtigkeit)


Der Elitehengst Victorio stammt aus der erfolgreichen Hannoveranerzucht von Hans-Heinrich Plate.

Er wurde vom Hannoveranerverband gekört und zum Elitehengst ernannt. Seine Erfolgsgeschichte setzt sich im Sport fort.

Er gehört zu den erfolgreichsten Springpferden in der USA und ist international siegreich in Großen Preisen. Bis zum Jahr 2018 hatte er bereits mehr als 50 Siege und Platzierungen in der schwersten klasse gesammelt und seitdem ist er jedes Jahr aktiv im Sport unterwegs gewesen.

Da sein Aufenthaltsort in der USA ist, gibt es bei Freeze and Breed die einzige Möglichkeit, ihn als Vererber zu nutzen. Sein TG wird zu züchterfreundlichen Bedingungen angeboten.

Shamu

Rasse: AES
Farbe: Dunalino-Roan
Geb. 2018
Stockmaß 165 cm

Löwenherz Leonardo da Vinci AA Wladislaw xx
La Serena x
Arabela Hurikan
Ajka
Shirly Sir Chamberlain (Trak.) Sir Shostakovich xx
Syone (Trak)
Red Ruby Romadour II
Eterna (Trak.)

Links zum pedigree:

https://www.rimondo.com/extended-pedigree/horse/1465044

https://www.allbreedpedigree.com/shamu6


  • eingetragen in: HB I Mecklenburg-Vorpommern
  • HB I Palomino
  • WFFS frei!
  • Farbgenetik: A/A, e/e, R/N (Roan), D/nd2 (Dun echter Fabe), Cr/N (Creme)
  • Interessant bei Shamu: er vererbt heterozygot das Dun-Gen (echter Falbe), welches in der Warmblutabstammung noch fast nicht vorhanden ist
  • zusätzlich vererbt er (siehe oben "Farbgenetik") Creme und Roan
  • für alle Stuten gelten, unabhängig von Farbe und Rasse, die gleichen Bedingungen
  • Fohlenpapiere: HB 1 Meck-Pom, HB 1 Palomino, HB 1 Dt. Pferd, Zangersheide, AES, weitere Verbände auf Anfrage

Decktaxe:

650,- Euro, zahlbar bei Trächtigkeit (alle Stuten, alle Farben, alle Rassen)


Der junge Hengst Shamu begeistert als erstes durch seine außergewöhnliche Optik. Schwarze, große Augen, eine leichte Gesichtsmaske, 4mal weiss bei sonst nahezu orange gefärbten Beinen, dazu blondes Langhaar bei silbrig-orangenem Deckhaar. Eine solch außergewöhnliche Färbung sieht man fast nie – beispielsweise ein Palomino erscheint hiergegen nahezu gewöhnlich. Shamu kann gleich 3 Sonderfarbgene weitergeben, jedes davon zu 50%.

Seit 2022 ist Shamu im Hengstbuch 1 Mecklenburg-Vorpommern aufgenommen. Außerdem erhalten seine Fohlen volles Papier für das Zuchtbuch 1 Dt. Pferd; weitere Verbände können angefragt werden. Er hat 2021 seinen 50 Tagetest bei den "normalen" Warmblütern absolviert. Bei dieser Prüfung haben Outcross-Pferde wie er noch immer einen schweren Stand, aber trotzdem hat er seine Aufgabe gut gemeistert.

Shamu ist ausgesprochen mutig und neugierig. Vermutlich wird er sich für die Vielseitigkeit eignen. Am Sprung zeigt er Eifer und Übersicht. Insgesamt fällt auf, dass er mit höherer Intelligenz als sonstige Warmblüter ausgestattet ist. Er lernt und begreift viel schneller, als man es sonst von Warmblütern kennt. Er ist stark blutgeprägt.

Shamu’s Halbbruder aus gleicher Mutter, der stattliche 175 cm große Cayanosch, wurde aufgrund seines herausragenden Springtalents nach Kanada verkauft. Viele weitere Halbgeschwister der mütterlichen Seite zeigten großes Springtalent und waren bis zur höchsten Klasse im Springsport erfolgreich. Aus der Mutterseite finden sich einige gekörte Halbbrüder. Großvater Sir Chamberlain und Urgroßvater Sir Shostakovich xx waren erfolgreich im Vielseitigkeitssport und erfreuten sich großer Popularität.

Großvater väterlicherseits ist der Anglo-Araber Leonardo da Vinci, der seinerzeit Siegerhengst der ZSAA Körung wurde und seine HLP über den Turniersport Vielseitigkeit abschloss. Er lieferte zahlreiche Prämienfohlen sowie den gekörten Hengst Priamos und weitere erfolgreiche Sportpferdenachkommen. Einer seiner xx-Vorfahren, der Hengst Wladislaw xx konnte im Rennsport einen GAG von 80 kg aufweisen.


Hier sind 2 kleine Videos von Shamu unter dem Reiter im Alter von 3,5 Jahren. Er wird seinem Alter entsprechend gearbeitet.

Cagliostro

Rasse: Holsteiner
Farbe: Braun
Geb. 1992
Stockmaß 175 cm

Calando I Cor de la Bryere Rantzau
Quenotte
Furgund Colombo
Asaka
Zilia Liostro Ladykiller
Lublim
Ella Colt
Dorette

v. Calando I – Liostro - Colt


Link zum pedigree:
https://www.rimondo.com/horse-details/38325/Evli-Cagliostro#horsePedigreeA

  • HB I Papiere von sehr vielen deutschen Zuchtverbänden per ED
  • Sporterfolgreicher Hengst unter Rolf Göran Bengtson und Niklas Arvidsson
  • International bekannt und erfolgreich
  • mehrmals im Schwedischen Nationalteam
  • Anerkannt in Holstein
  • Deutscher Meister mit Karsten Huck (1984)

Decktaxe:

400,- Euro

Mit Trächtigkeitsgarantie

 


Cagliostro ist ein hocherfolgreiches Springpferd mit einer Bilderbuchkarriere.

Hochgelobt sind seine technischen Werte am Sprung: Er zeigt eine wunderbare Beintechnik und eine vorbildliche Bascule.

Er vererbt Langlebigkeit, Härte und brachte vielfach Springtalente hervor.

Mit seiner finnischen Eigentümerin Noora Forsten-Pentti war Cagliostro ebenfalls höchst erfolgreich im Sport unterwegs und konnte mit ihr Große Preise, Weltcupspringen und Nationenpreise gewinnen.

Sein Vater Calando I ist eines der berühmtesten Springpferde. Er hatte über 100 eingetragene Nachkommen und zahlreiche gekörte Söhne.

For The Moon

Rasse: Hessisches Warmblut
Farbe: Braun
Geb. 1999
Stockmaß 164 cm

For Pleasure Furioso II Furioso xx
Dame de Ranville
Gigantin Grannus
Goldi
C’est la Lune Coriolan Calypso II
Inderin
Azur Z Alme Z
Etoile d‘Avril

v. For Pleasure – Coriolan – Alme Z


Link zum pedigree:
https://de.rimondo.com/horse-details/749599/For-the-Moon#horsePedigreeA

  • HB I Papiere von sehr vielen deutschen Zuchtverbänden per ED
  • Sporterfolgreicher Hengst unter Lars Nieberg

Decktaxe:

400,- Euro

Mit Trächtigkeitsgarantie


For The Moon konnte 2019 eine Zuchtwertschätzung von 126 aufweisen.

https://www.pferde-brandenburg-anhalt.de/zucht/zuchtwertschaetzung-dsp/zuchtwertschaetzung-dsp-hengste/

For the Moon stammt ab vom Olympiapferd For Pleasure.

 

Informationen über For Pleasure:

Eine Vielzahl an Nachkommen von For Pleasure befindet sich im internationalen Sport und Deckeinsatz. Unter anderem For Germany mit Marcus Ehning, der auch aus der Zucht  von Robert Diesel stammt. Aber auch For Joy mit Jessica Kürten oder For Keeps mit Lars Nieberg sind Nachkommen, die besonders herausragende Leistungen im Springsport absolviert haben. Außerdem hat For Pleasure 41 direkte gekörte Söhne. Darunter befindet sich beispielsweise For Cornet, aus einer Cornet Obolensky Mutter. Unter den jüngsten gekörten Söhnen befindet sich außerdem der Oldenburger Hengst For Fairness 3 aus einer Clinton Mutter. Insgesamt “verdienten” seine Nachkommen bisher rund 2,4 Millionen Euro. For Pleasure selbst hat rund 1,8 Millionen Euro Preisgeld ergattert. Der Fohlenjahrgang 2019 hat wieder vielversprechende Nachkommen hervor gebracht. 

Leben und Erfolge von For Pleasure

Hans-Joachim Giebel bekam For Pleasure im Alter von vier Jahren zum Beritt. Zusammen gewannen sie das Hamburger Springpferdechampionat. Außerdem starteten sie 1991 beim Bundeschampionat in Verden und wurden zweimaliger Niedersachsenmeister. Daraufhin wechselte der Hengst nach Homberg Ohm in den Stall von Lars Nieberg. Das Paar erlangte seinen internationalen Durchbruch als sie 1995 die Deutschen Meisterschaften gewannen und der Furioso II Sohn zum Pferd des Jahres prämiert wurde. Als sie 1996 Mannschafts-Gold bei den Olympischen Spielen in Atlanta gewannen, war die internationale Karriere von diesem Ausnahmepferd geebnet. Nach einer weiteren Goldmedaille bei den Europameisterschaften mit dem Team und Platz vier in der Einzelwertung wurde das Paar 1998 für die Weltmeisterschaft in Rom nominiert.

For Pleasure wechselte dann zum damaligen Nachwuchsreiter Marcus Ehning. Zusammen konnten sie zahlreiche Siege und Platzierungen bei Nationenpreisen, Großen Preisen und den Europameisterschaften erreiten. Im Jahre 2003 wurde der Hengst durch die World Breeding Federation for Sport Horses zum erfolgreichsten Springpferd der Welt gekürt. Gegen Ende seiner Karriere war er häufiger von Verletzungen geplagt. Daher wurde For Pleasure am 21. Mai 2006 während des CHIO Aachen aus dem Sport verabschiedet. Er verstarb am 18. Februar 2011 mit einem stolzen Alter von 25 Jahren bei der Familie Ehning.

Muppet Mc Arthur

Rasse: Deutsches Pferd (reinblütig Trakehner)
Farbe: braun
Geb.: 2010
Stockmass: 170 cm

King Arthur TSF – Finley-M - Caprimond

King Arthur TSF (Trak.) Buddenbrock Sixtus
Ballerina XXV
Konsula Consul
Kleopatra VI
Mondfee (Trak.) Finley-M Bartholdy
Fora xx
Moonlight II Caprimond
Maike II

Links zum pedigree: 

http://www.allbreedpedigree.com/muppet+mc+arthur
http://de.rimondo.com/horse-details/879497/Muppet-McArthur

  • Gekört beim ZfDP in Kreuth 2012 für das Buch „Deutsches Pferd“
  • Eine seiner Töchter erhielt die Staatsprämie in Mecklenburg-Vorpommern mit den besten Bewegungsnoten des Lots

DECKTAXE

250,- Euro bei Besamung
250,- Euro bei Trächtigkeit


Rein trakehnisch gezogenes Nachwuchs-Dressurtalent mit enormen Bewegungsqualitäten und Schwung.

Was für andere ein Ferrari ist, ist für uns Muppet Mc Arthur. Ein Raunen ging durch die Menge als dieser junge Hengst durch die Bahn "flog".

Hochelegant im Erscheinungsbild geht sein Schub durch den ganzen Körper und stellt eindrucksvoll dar, was der Pferdekenner mit bergauf angesetztem Bewegungsablauf meint.

Muppet Mc Arthur ist der Sohn des Elitehengstes King Arthur TSF.

E.H. King Arthur TSF, ein sagenhafter Hengst, der sich im Dressurviereck nicht nur frisch und motiviert präsentiert sondern überzeugt. So konnte der bewegungsstarke Rapphengst 2011 zahlreiche Erfolge in Grand-Prix-Prüfungen verbuchen und wurde vierbeiniger Landesmeister von Schleswig-Holstein und Hamburg in der Dressur.

Seine sportliche Laufbahn begann der Trakehner Siegerhengst von 2000 bereits als Fünfjähriger mit dem Titel des Landeschampions. E. H. King Arthur TSF war Finalist des Bundeschampionats und der Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde. Weiter bergauf ging es mit der Karriere dieses Hengstes in den Folgejahren: Sieben- und achtjährig sammelte er Seriensiege in der Kleinen Tour und setzte seine Erfolgsserie dann auch international in Grand-Prix-Prüfungen fort.

2010 wurde E.H. King Arthur TSF ein zweites Mal zum Champion der Stadt Neumünster gekürt. Dieser Elitehengst zeichnet sich durch Charakterstärke, Bewegungstalent, Leistungsbereitschaft, Schick, Charme sowie Härte aus und gibt diese Eigenschaften auch an seine Nachkommen weiter.

Die Mutter des Muppet Mc Arthur brachte bereits 2 Prämienfohlen und noch einen weiteren gekörten Hengst, Muppet Mc Murphy, der sich ebenfalls stets besonders in Szene zu setzen wusste.

Auch er überzeugte durch seine besondere Bewegungsqualität.

Rechts auf dem Bild der Halbbruder Muppet Mc Murphy, ebenfalls ein Sohn aus der Stute Mondfee. (Foto: Maximilian Schreiner)

 


Muppet Mc Arthur ist verkauft in ambitionierte Reiterhände und wird vernünftig und behutsam aufgebaut.

Sein erstes Fohlen wurde direkt prämiert. Eine Tochter von ihm wurde in Mecklenburg-Vorpommern Staatsprämienstute und punktete mit den höchsten Bewegungsnoten der Schau.


Nachzucht

Bellissimo ShA

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Gestüt Rhön, Doris und Thomas Wehner,
Tel.: 0049(0)6655-74634, gestuet.rhoen@gmail.com

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Shagya-Araber
Farbe: braun
Geb. 2008
Stockmass: 162 cm

v. Saklavi I – Puschkin R - Bartok

Saklavi I ShA Gallus ShA Ibn Galal I ox
Fakira ShA
Gazalka ShA Gazal I ShA
86 Orestes II-5 ShA
Bellissima ShA Puschkin R ShA Pamino ShA
Cäcilie ShA
Baroness ShA Bartok ShA
Odette ShA

Links zum Pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/bellissimo18

  • Gekört beim ZSAA in Alsfeld 2013
  • leistungsgeprüft in Hünfeld 2013
  • eingetragen im HB I – Shagya-Araber

DECKTAXE

800,- Euro


BELLISSIMOs lackschwarzer Vater GALÁN ShA (Saklavi I-CZ) hat nicht nur in seinem Heimatland Tschechien eine Vielzahl sporterfolgreicher Pferde gezeugt, sondern seine Zeit als Pachthengst auf dem Arabergestüt Rhön hat auch der deutschen Shagya-Zucht vielversprechende Nachzucht zugeführt.  Nicht zuletzt Bellissimo, der über seine Mutter PrSt BELLISSIMA ShA als Enkel vom EH PUSCHKIN ShA das Leistungsblut legendärer Ahnen in einzigartiger Weise in sich vereint.

Auf seiner Körung und bei seiner HLP wusste er sich mit Charme und guten Points gewinnbringend zu präsentieren.  Unter dem Sattel überzeugte er in Rittigkeit und am Sprung und beeindruckte Zuschauer und Richter besonders im Gelände.

Dieser 1,62m große Hengst ist ein typvoller und überaus freundlicher Hengst mit sympathischer Ausstrahlung.  Er ist leistungsbereit und -fähig, äußerst intelligent und gefällt mit drei engagierten Grundgangarten. 

Alle seine Eigenschaften sind über Generationen genetisch abgesichert, und Bellissimo empfiehlt sich daher nicht nur für die Zucht sportlicher Shagya-Araber, Anglo-Araber oder Arabischer Halbblüter, sondern er stellt auch eine interessante Outcross-Option für Züchter nicht-arabischer Rassen dar.


ALLE BILDER MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON STEPHEN RASCHE-HILPERT  www.equidographie.de

Der Name ist Programm!  Bellissimo ist ein schöner brauner Shagya-Araber mit feinster Leistungsabstammung.  

TG-Deckverträge und Informationen: http://www.gestuet-rhoen.de/

 

inhaltlich verantwortlich: Stephen Rasche-Hilpert

Bailando ShA

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Gestüt Rhön, Doris und Thomas Wehner,
Tel.: 0049(0)6655-74634, gestuet.rhoen@gmail.com

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Shagya-Araber
Farbe: Rappe
Geb. 2010
Stockmass: 161 cm

v. Saklavi I – Jeremias - Bartok

Saklavi (Galan) 415 Gallus 1931 Ibn Galal
Fakira
247 Gazal Gazal I
86 Orestus II
Bagiera Jeremias Silas
Judith
Baroness Bartok
Odette

Links zum Pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/bailando11

  • Gekört beim ZSAA in Alsfeld 2015 (Sieger- und Prämienhengst)
  • leistungsgeprüft in Hünfeld
  • eingetragen im HB I – Shagya-Araber

Mit Bailando ShA steht Ihnen ein Shagya-Hengst der Sonderklasse zur Verfügung.  Nicht nur, dass er als Siegerhengst die VZAP-Körung 2015 verlassen hat, seine Qualität ist auf beiden Seiten seines Pedigrees abgesichert.

Der Vater, Galan (Saklávi I-CZ) hat in seiner Heimat Tschechien eine Vielzahl erfolgreicher Nachkommen in allen Bereichen des Sports, und während seines erfolgreichen Deckeinsatzes in Deutschland konnte er mit einer langen Reihe von Fohlen auf sich aufmerksam machen, die ihr Versprechen halten konnten:  zwei gekörte Söhne bringen sein hoch einzuschätzendes Blut in die hiesige Zucht.  Aufgrund seiner unbedingten Sportlichkeit, die er neben seiner Rappfarbe auch an Bailando weitergegeben hat, empfiehlt sich dieser durchaus auch für die Veredlung in der warmblütigen Reitpferdezucht.

Mit der Mutter Bagiera ShA, die während ihrer langen Karriere als Zuchtstute mit vier gekörten Söhnen und zwei Prämienstuten schon zu Lebzeiten zur Legende geworden ist, wird der hohe Anspruch an Qualität von Bailando beachtenswert untermauert.  Bagieras Nachzucht glänzt nicht nur auf dem Parkett, sie hat ihre Vitalität, Gesundheit und Fruchtbarkeit zuverlässig weitergegeben - mit weit über 20 Jahren ist sie das Sinnbild einer guten Mutter.  Auch 2017 war sie mit Fohlen bei Fuß.

Der attraktive Rappe Bailando besticht mit Charme und Leistungsvermögen und stellt über sein väterliches Blut eine interessante Outcross-Option für jede Zucht dar.


TG-Deckverträge und Informationen: http://www.gestuet-rhoen.de/

Inhaltlich verantwortlich: Gestüt Rhön

Muppet McElvis

Rasse: Deutsches Pferd
Farbe: Buckskin
Stckm.: 165 cm
Geb.: 2012

Magic Memphis – Finley M - Caprimond

Magic Memphis

Maratino

Mangold

Mirabelle

Golden Dancing’s Queen

Golden Benjamin

Cheri

Mondfee (Trak.)

Finley-M

Bartholdy

Fora xx

Moonlight II

Caprimond

Maike II

Links zum pedigree:

http://www.allbreedpedigree.com/muppet+mc+elvis

http://de.rimondo.com/horse-details/1001333/Muppet-McElvis

  • gekört beim ZSSE 2014

DECKTAXE

250,- Euro bei Besamung
250,- Euro bei Trächtigkeit

Typvoller Hengst, der alle Anforderungen eines zukünftigen Dressurcracks erfüllt.

Muppet Mc Elvis bewegt sich in allen 3 Grundgangarten taktvoll und ausdrucksstark. Sein Trab begeistert mit Antriebskraft, Fleiß und energischem Abfußen, genauso wie sein Galopp, der stets kraftvoll und bergauf gesprungen wird.

Sein Schritt ist fleißig, raumgreifend und taktsicher – in punkto Grundgangarten bleiben bei diesem Hengst keine Wünsche offen.

Er hat die typische, schöne hellgoldene Farbe eines Buttermilk-Buckskins, dazu alle 4 Beine kräftig schwarz.

Die Mutter des Muppet Mc Arthur brachte bereits 2 Prämienfohlen und noch einen weiteren gekörten Hengst, Muppet Mc Murphy, der sich ebenfalls stets besonders in Szene zu setzen wusste.

Auch er überzeugte durch seine besondere Bewegungsqualität.

Rechts auf dem Bild der Halbbruder Muppet Mc Murphy, ebenfalls ein Sohn aus der Stute Mondfee.
(Foto: Maximilian Schreiner)

Muppet Mc Elvis wurde als Fohlen mit 8,5 Punkten versehen und sicher prämiert.

Muppet McElvis wurde in liebevolle und fördernde Hände verkauft. Seiner Besitzerin wünschen wir viel Spass mit diesem talentierten jungen Mann und bedanken uns für das zur Verfügung stellen der Bilder.

HM Topaz Mareekk

Rasse: Partbred Araber
Farbe: Sable Champagne
Geb.: 2009
Stockmaß: 158 cm

In Fashion Mreekh ox – Moniet el Badi ox – HM Kristal

In Fashion Mreekh ox Hi Fashion Mreekh ox Ibn el Mareekh ox
Hi Fashion Hitesa ox
Bint Bint Haniya ox Anaza el Farid ox
Bint el Mareekh
HM Sassie Suzy Q Moniet el Badi ox Shaikh al Glory ox
AK LA Sultana ox
HM Topaz Krystal HM Kristal
HM Topaz Suzy AQHA

Links zum pedigree:
http://www.allbreedpedigree.com/hm+topaz+mareekk
http://de.rimondo.com/horse-details/1002306/HM-Topaz%20Mareekk

  • gekört beim ECHA für das Pintobuch 2012, 2016 für den AES
  • leistungsgeprüft im 30 Tagetest in Erbach/Odenwald 2013
  • negativ getestet: LSF, CA, SCID und PSSM1

DECKTAXE

250,- Euro bei Besamung
250,- Euro bei Trächtigkeit

Mareekk ist ein 75 % Partbred Araber, mit einem Stockmass von 158 cm in seltener Farbvariante. Er trägt das Gen für die Champagne Aufhellung und ist somit ein 50% Farbvererber.

Große, bernsteinfarbene Augen und seidiger langer Behang in Kombination mit einem kompakten harmonischen Gebäude machen ihn zu einem äußerst typvollen Hengst mit viel Charisma.

Mareekk ist ein bemerkenswerter leistungswilliger Junghengst, der seinem Reiter stets gefallen möchte, was ihm aufgrund seiner fließenden weichen Gänge und einer besonders guten Galoppade auch leicht fällt. Nervenstärke, eine gesunde Portion Neugier und außergewöhnliche Trittsicherheit machen ihn in jeder Lebenslage zu einem zuverlässigen Partner.


Nachzucht


Nachzucht gekörter Sohn Rosenquarz MD


Inhaltlich verantwortlich: Michaela Stephan