Archive

Special in Champagne

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Carola Hill,
Tel.: +49 6543 5059422, info@double-h-appaloosa.de

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Appaloosa #672198 ApHC
Geboren: 21.04.2011
Farbe: Gold Champagne Leopard
Stockmaß: 148 cm

 WR Champagne Chill QH My Skip Vanzi QH My Skip Ashwood QH
Roan Vanzi QH
Lavish Looking QH Legendary Look QH
My Judy Vanzi
WC Bross Wizzer K Bar App Mighty White Brother App Abdul Mighty Pevy App
Giver A Nine App
CC Sugar Pep App Tri K Special App
Cc Dream Chater App

Link zum pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/special+in+champagne

  • 5 Panel negative
  • Farbgenetik e/e, a/a
  • Siegerhengstfohlen auf der Zuchtschau des ApHCG
  • Fohlenchampionat Reservesieger der Appaloosa-EM

DECKTAXE

500,- Euro


"Special in Champagne" macht seinen Namen alle Ehre!!!

Ein Sohn von "WR Champagne Chill" AQHA World Top 10 Hengst Gewinner von 7 Grand und Reserve Halter Titeln .
Er wurde im Mutterleib importiert und trägt über "Mighty White Brother" (National Champion and World Champion producer.)...gutes, altes Appaloosa Blut.

Seine Farbgenetik ist einzigartig in Europa, denn er ist ein Gold Champagne Leopard (e/e a/a).

Er ist ein Strahlemann der immer gut gelaunt und leistungsbereit ist!

Als Fohlen bekam er auf der Zuchtschau des ApHCG eine 9 für den Typ und eine 7,5 für Gangqualität und Gangkorrektheit = Gesamt 8,17 und wurde Sieger der Hengstfohlen.

Auf dem Fohlen- Championat wurde er Reservesieger und gewann auf der Appaloosa EM in Aachen die Weanling Colt Klasse .

Bisher hat er 2 Fohlenjahrgänge produziert. Alle seine Fohlen wurden hoch prämiert und erhielten gerade in Gangkorrektheit und Gangqualität immer Noten im 8 Bereich.

Er vererbt durchweg Fundament,Typ ,Ausdruck und eine ausgeprägte Bemuskelung!

Zudem ist er ein Charakterstarker Hengst, der im Winter mit seinen Stuten im Offenstall steht. Man kann ihn jederzeit händeln. Er deckt frei in der Herde genauso wie brav an der Hand.


Nachzucht

Cadlanvalley Sir Ivanhoe

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Elisabeth Bröskamp,
Bornshof 1, 56587 Straßenhaus,
Tel.: 02634-9227342, mobil: 0176-53440423, e.u.broeskamp@kabelmail.de

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Welsh-B
Farbe: Cremello
Geb.: 2009
Stockmass: 128 cm

v. Boston Bonaparte – Newtonhill Naughty Boy Charlie – Broadlands Coronet

Boston Bonaparte 49826 (GBR)

Welsh-B - geb. 1997

Varndell Right Royal Downland Mandarin
Cusop Rhythm No.
Contessa of Kirkhamgate Radmont Tarquin
Cola of Kirkhamgate
Newtonhill Kerry 136709 (GBR)

Welsh-B – geb. 2004

Newtonhill Naughty Boy Charlie Heaton Romeo
Laithehill Brocade
Palesides Jessica Broadlands Coronet
Palesides Bali-hi

Link zum Pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/cadlanvalley+sir+ivanhoe

  • süddeutsch gekört in Alsfeld 2017
  • leistungsgeprüft 2016 HLP in Erbach/Odenwald, Endnote 7,7 (Sieger der HLP 2-Tagetest)
  • Englische Decklizenz des WPCS (Welsh Pony and Cob Society)
  • CA-frei!
  • Reinerbig/Homozygot für das Creme-Gen, d.h. er produziert zu 100% Creme-Gen-Träger!

Süddeutsch gekört in Alsfeld

Anerkannt für:

  • Rheinland-Pfalz-Saar
  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Brandenburg-Anhalt
  • Hessen
  • Sachsen-Thüringen
  • Rheinland
  • ZFDP

DECKTAXE

300,- Euro


Fotograf: Joachim Hecker


Nachzucht


Verantwortlich für den Text: E. Bröskamp www.reitponys-broeskamp.de

E.H. und Pr.H. TE El Shamir

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Claudia Kaul,
Gestüt Most Colorful, Falltorstr. 6, 63486 Bruchköbel,
info@most-colorful.com, Tel. 0177-2682851

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Elitehengst und Prämienhengst

Rasse: Araberpinto mit 96,875% AV
Farbe: black overo
Geb.: 2002
Stockmass: 150 cm

v. HP Amir Elsahar ox – Summit Coco N Creame – Knight Foxy

HP Amir Elsahar ox Saud el Ameer ox Adhem ox
Gita RSI ox
Sentez FA Sable ox Fabo ox
FA Daalanny ox
RBA Shula PbA Summit Coco N Creame PbA SG Royal Calico PbA
CO Fahim Ramaka ox
RBA Firefox ox Knight Fox ox
Little Charm ox

Link zum Pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/te+el+shamir

  • VZAP-Elitehengst
  •  Araberpinto 96,87 % AV Rappschecke Overo, homozygot für die Rappfarbe
  •  HB1 VZAP & ZfDP
  •  HLP 30 Tage Test
  •  SCID negativ
  •  Prämienhengst
  •  Einzeldeckgenehmigung für andere Verbände ohne Probleme möglich

DECKTAXE

AV und Arabische Halbblüter ab 50% AV 700 €, andere 500 €

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

TE El Shamir ist ein Araberpinto mit 96,875% AV in black overo. Er wurde gezüchtet von Rondelle Delong von tracksendpintos.com in New London, Ohio.

Er wurde als Fohlen von Bonni H. gekauft.

Seit Anfang Dezember 2008 ist er nun in Deutschland und in unserem Gestüt stationiert. Charakterlich ist er absolut einwandfrei und ein wahrer Goldschatz im Stall!

Ein Spitzenhengst", sagte Herr Ramsauer über TE El Shamir und zeichnete ihn mit den besten Noten der ganzen Show 2009 in Gräfenhausen zum Prämienhengst aus. Sein erster Fohlenjahrgang 2010 überraschte uns mit allen möglichen Farbgebungen, arabischer Austrahlung und Gangvermögen. Auf der ECHA Zuchtschau 2010 in Steinheim wurde El Shamir mit dem Titel "Bester Hengst" ausgezeichnet mit einer Gesamtpunktzahl von 43,5.

Kördaten:

  • Typ 9,0
  • Gebäude 8,5
  • Gangkorrektheit 8,5
  • Schwung 9,0
  • Gesamteindruck 9,0
  • Endnote 8,8


Nachzucht

Nachzucht-Erfolge

  •  2012: Drei El Shamir-Söhne wurden gekört
  •  2014: Vier El Shamir-Töchter wurden prämiert
  •  09/2014: Erster El Shamir Sohn HLP bestanden

Verantwortlich für Bild und Text: Claudia Kaul www.most-colorful.com

Painted Dragon

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Susanne Hoffmann,
http://www.gestuet-lindenhof.de/deutsch/,
Tel. 0049-1573-3303301, info@gestuet-lindenhof.com 

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Araber Pinto, 87 % AV-Anteil
Farbe: Braunschecke – reinerbig tobiano!
Geb.: 2007
Scid und CA frei

v. Painted Diamond – Nerath – Smaragd ox

Painted Diamond Pedro ox Ghibli ox
Delilah ox
Nizaara ox Nizaar ox
Pirouette
Shalimar Nerath Neron
Radnah
Salome Smaragd ox
Pinette

Links zum pedigree: 
http://de.rimondo.com/horse-details/122037/Painted-Dragon
http://www.allbreedpedigree.com/painted+dragon

  • gekört 2009 beim Rheinischen Pferdestammbuch
  • leistungsgeprüft 2013 im 30 Tagetest in Erbach/Odw.
  • eingetragen in das Hengstbuch I Pinto Pleasure beim ZfDP
  • seine Fohlen können Papiere bekommen für:
    Deutsches Reitpony, Arabisch Partbred Spezial, Pinto, Kleines Dt. Reitpferd – außerdem wird er von sehr vielen ausländischen Verbänden anerkannt.

    Bitte erkundigen Sie sich bei Interesse bei Frau Hoffmann, die Ihnen gerne weiterhilft.

DECKTAXE

ab 50% AV 700.-€

alle anderen 400.-€

Painted Dragon ist ein sehr typvoller Araber Pinto Hengst mit über 84% AV, herrlichem Typ und sehr guten Bewegungen. Dragon ist einer der ganz seltenen gekörten Araber Pinto Hengste, die reinerbig (homozygot Tobiano) getestet wurden. Er wird also auch aus einfarbigen AV Stuten zu 100 % gescheckte Fohlen bringen und dies auch noch mit einem hohen AV-Anteil von über 92%. Er hat einen hervorragenden Charakter, ist sehr menschenbezogen und nervenstark und gibt dies auch durchschlagend an seine Fohlen weiter.

Sein Vater Painted Diamond hat bereits mehrere gekörte Söhne und hocherfolgreiche Töchter. Seine Mutter, die Prämien und Elitestute,hat bereits 2 gekörte Söhne.

Seine Fohlenbewertung: „Elegant und deutlich bergauf konstruiert mit schwungvollen Bewegungen, prämiert mit 8,7 !!“

Painted Dragon hat seine Hengstleistungsprüfung 2013 absolviert, dabei belegte er in seiner Gruppe den 3. Platz. Er erhielt für seinen sehr guten Charakter die Note 9, für Lern und Leistungsbereitschaft, Leistungsfähigkeit und seine Rittigkeit jeweils die Note 8. Von den beiden Fremdreitern erhielt er die Note 7,75, lediglich der Siegerhengst wurde in diesem Bereich höher bewertet.

Seine Nachzucht ist absolut überzeugend, fast alle seine Fohlen wurden mit 8 oder höher prämiert und sind im Umgang genauso hervorragend und menschenbezogen wie er selbst . So konnte er bereits in seinem ersten Jahrgang das Landessiegerfohlen stellen mit einer Note von 9,0!

Dragon steht zuhause mit anderen Hengsten zusammen im Offenstall und ist sehr verträglich.


Prämierte Nachzucht:

Klepholms Ikarios

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Susanne Hoffmann,
http://www.gestuet-lindenhof.de/deutsch/,
Tel. 0049-1573-3303301, info@gestuet-lindenhof.com

Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Partbred Araber
Geb.: 2004
Stockm.: 158 cm
Farbe: Cremello

Kingsettle Solidus Roundhills Dancing Cloud Moonshine Vision
Mountedgcumbe Magic
Zipporah ox Count Raperio ox
 Hanella
Bordersley Golden Heights Eldyr ox Numizmat ox
Ustasa ox
Neatheroak Chanterelle Neatheroak Olympic Gold
Gemini of Neatheroaks

Links zum pedigree: 

http://www.allbreedpedigree.com/klepholms+ikarios

  • Scid und CA frei getestet
  • Reinerbig für das Creme-Gen
  • Zahlreiche gekörte Söhne und prämierte Fohlen
  • Leistungsprüfung 2016 mit der WN 7,4 bestanden

DECKTAXE

bis 50% AV 400.-, darüber 700.-€

Klepholms Ikarios ist ein traumhaft schöner Cremello Hengst der in Dänemark gezogen wurde, seit vielen Jahren aber bei Harlekin Arabians in Belgien stand. Dort wurde er auch vom Belgischen Araberverband als Prämienhengst gekört. Er hat bereits hervorragende Nachzucht, neben etlichen Prämienstuten auch schon 9 gekörte Söhne! Darunter auch den ZSAA (Zuchtverband für Sportpferde arabischer Abstammung) Prämienhengst HAB Grand Coleur, der dieses Jahr die HLP in Marbach gewonnen hat.

Ikarios hat neben seinem tollen Charakter aber noch mehr zu bieten, sehr viel arabische Ausstrahlung, tolle Bewegungen und sehr schöne Springmanier. Nachdem er in Deutschland zum Zuchteinsatz im Hengstbuch 1 eine Hengstleistungsprüfung braucht, ´haben wir ihn dieses Jahr darauf vorbereitet und er hat sie dann auf dem Rollehof absolviert und mit 7,4 bestanden. Da er sich beim Freispringen vertreten hat und lahmte musste er am Abschlußtag hochgerechnet werden, da er aber vorher alles mitgemacht hat, war dies zum Glück möglich, Hier nochmal meinen Dank an das Team vom Rollehof die alles dafür getan haben, dass die Jungs ihre Leistungsprüfung gut bestehen.

Das besondere an der Cremello Farbe ist die garantierte Aufhellung der Grundfarbe, so macht er in Anpaarung mit Füchsen zu 100% Palominos, Braune werden zu Buckskin aufgehellt. Hier zwei seiner Töchter, beide sind als Prämienstuten eingetragen.

Ikarios ist Scid und CA frei getestet.


Nachzucht


Verantwortlich für Text und Bilder: Susanne Hoffmann

Carlsson vom Dach

Rasse: Knabstrupper
Geb.: 2013
Stockmaß: 163 cm

Campino

Colonel

Colorado

Diana

Liane (Knabst.)

Amor von Kobold

Lewana

S-Nina (Knabst.)

Ladalco (Holst.)

Ladykiller xx

Zala (Holst.)

Svantja

Theis Lynghoj

Rebekka

Links zum pedigree:

http://www.rimondo.com/horse-details/1102530/Carlsson-vom-Dach#horsePedigreeA

https://www.sporthorse-data.com/pedigree/carlsson-vom-dach

  • Gekört 2015 beim ZSSE für das Zuchtbuch Knabstrupper
  • leistungsgeprüft 2017 (Erbach im Odenwald)
  • gekört 2018 beim KNN (Mutterzuchtbuch Knabstrupper)
  • eingetragen im Deutschen Knabstrupperbuch (ZSSE, ZfDP, u.a.)
  • eingetragen in HB1 in Dänemark (SEGES, KNN) volles Fohlenpapier für seine Nachzucht!
  • für seine Nachkommen gibt es Papiere von EU-Verbänden, wie z.B. vom AES
  • WFFS frei!
  • Interessant bei Carlsson vom Dach:
    Seine Farbe, few spot oder weiss, bzw weiss geboren, bedeutet, dass er reinerbig für je ein Muster der Tigerscheckung (Leopard-Komplex) ist.

    Er wird mit "normal" gefärbten Stuten (Rappe, Fuchs, Braun) immer Tigerschecken zeugen.

    Eine Anpaarung ist somit nicht nur sinnvoll, wenn man einen Knabstrupper züchten will oder die guten Eigenschaften des Knabstruppers in der Vererbung liebt, sondern auch, wenn man sein "herkömmliches" Sportpferd farbig ein wenig aufpeppen möchte.

    DECKTAXE:

    550,- Euro, zahlbar bei Trächtigkeit

Carlsson vom Dach ist ein ausgesprochen großer und stattlicher Knabstrupper Hengst.

Er verfügt über einen fleißigen, raumgreifenden und taktsicheren Schritt, eine gut durchgesprungene Bergauf-Galoppade in bereits guter Balance sowie einen durch den Körper schwingenden Trab mit auffälliger Vorhandmechanik, wie man es von einem Knabstrupper gewohnt ist.

Sein Charakter ist geprägt von den typischen Eigenschaften des Knabstruppers – furchtlos, cool, intelligent und liebenswert, trotz alledem hat er einen wachen Geist und verfügt über eine gute Leistungsbereitschaft.

Carlsson vom Dach stammt aus der kleinen, aber feinen Zucht von Ute Gravert, Norderstedt/Hamburg. In seinem Pedigree finden sich bekannte Knabstrupper-Vererber, wie z.B. väterlicherseits Amor von Kobold und mütterlicherseits Theis Lynghoj. Aus der Vaterlinie kommt in 4. Generation Vererberblut mit dem Anglo-Araber Caid AA. Außerdem bringt die Mutter S-Nina einen Holsteiner Einschlag über die Linie Ladalco/Ladykiller xx mit.

Bereits als Saugfohlen wurde er prämiert. 3jährig folgte direkt die Körung für das Knabstrupperbuch. 4jährig absolvierte er seine Leistungsprüfung im 30-Tagetest für Sportponys und Sonderrassen. Diese beendete er erfolgreich mit der Endnote 7,15, was besonders erfreulich war, weil er auch an einer Prüfung mit geringeren Anforderungen hätte teilnehmen dürfen. Für die Rasse Knabstrupper wäre ein Kurztest ausreichend gewesen. Belohnt wurden vor allem seine Grundgangarten und sein guter Charakter.

Er ist das Pferd mit den „umgedrehten Abzeichen“. Schaut man sich seine Beine genau an, so wird man feststellen, dass er nicht weiß gefesselt, sondern an allen 4 Beinen schwarz gefesselt ist. Also genau andersherum, wie man es sonst bei Pferden sieht.

Carlsson vom Dach verkörpert sowohl Charakterstärke als auch Sportlichkeit, außerdem ist er eine echte Alternative für alle diejenigen, die „Farbe und Abwechslung“ in ihr Fohlen bringen möchten.

Er ist verfügbar im Frischsamenversand und weltweit kann sein TG verschickt werden. Seine Samenqualität ist ausgesprochen gut und seine Trächtigkeitsrate war 2017 beeindruckend. Nahezu alle Stuten waren mit der ersten Besamung tragend!


Nachzucht

Attila v. Wethautal

Rasse: Knabstrupper
Farbe: few spot (weiss geboren)  reinerbig für je ein Muster der Tigerscheckung!
Stckm.: 160 cm
Geb.: 2004

v. Amor v. Kobold – Chameur – Kalpak

Amor von Kobold Apollon Zorro
Symfoni
Rughavens Rödhätte Poco Mejor Af Silver
Musse
Carola Chameur Poco Bueno
Lotte 1313
Camilla Kalpak
Lady 1276

Links zum pedigree:
http://de.rimondo.com/horse-details/879126/Attila-v.%20Wethautal

  • gekört beim Equus International
  • leistungsgeprüft im 30 Tagetest in Erbach/Odw.
  • seine Fohlen erhalten Knabstrupper Papiere, Dt. Tigerschecke (ZfDP), weitere auf Anfrage
  • Anpaarungen mit Warmblut- oder Vollblutstuten sind möglich, genauso wie Pony oder Kleinpferde.

DECKTAXE

325,- Euro bei Besamung, 325,- Euro bei Trächtigkeit


Attila v. Wethautal war ein Hengst mit einer außergewöhnlichen Geschichte und einer ebenso außergewöhnlichen Ausstrahlung. Bereits als Saugfohlen wurde prämiert und seine Körung absolvierte er als Körungssieger.

Er war ein barock geprägter Hengst in mittlerer Größe mit einem deutlichen Halsaufsatz, der sich durch die Arbeit immer besser ausprägte. Seine schwungvollen Grundgangarten waren taktsicher und leicht aufwändig im Karpalgelenk, er war immer im Bergauf unterwegs.

Für einen Knabstrupper verfügte Attila über üppiges Langhaar.

Seine Gliedmassen waren korrekt und regelmässig, was er an seine Fohlen weitergibt. Nahezu alle Fohlen, die er bislang hatte, wurden prämiert. Bei einigen Fohlen aus Warmblutstuten kam seine Vorhandbewegung sehr ansprechend durch, so dass es besonders aus Warmblutstuten bewegungsstarke Nachzucht gab.

„Atti“ kam 2012 in einem miserablen Zustand auf die Moorenmühle und ähnelte eher einem Schlachtroß als einem Deckhengst. Nachdem er aufgepäppelt und gearbeitet wurde, war er nach 1 Jahr in einem so passablen Zustand, dass wir es wagten ihn zur HLP zu schicken. Er machte das Unmögliche möglich und schaffte seine Prüfung mit Freispringen, Dressur, Gelände und Fremdreitertest. Es ist ihm hoch anzurechnen, dass er diese Leistung gebracht hat, denn schließlich wurde er erst 8jährig in die Arbeit genommen...

Alle auf der Moorenmühle liebten „Atti“. Egal, wo er auftauchte, erhielten wir die Rückmeldung, was er für ein tolles Pferd sei, immer wieder wurde sein liebenswertes Wesen besonders gewürdigt, beim Team der HLP, in der Tierklinik, bei Deckkunden. „Atti“ wusste zu bezaubern.

Deshalb waren alle sehr traurig und geschockt, als „Atti“ viel zu früh diese Welt verließ. Nach einer Kolik-OP hatte sein Darm die Arbeit nicht wieder aufgenommen. Erst in der OP war festgestellt worden, dass Teile des Darms aufgrund eines früheren, starken Wurmbefalles nicht mehr funktionstüchtig gewesen waren und entfernt werden mussten. Atti ist am 04.04.2014 eingeschläfert worden.

Es gibt nur noch einige wenige Portionen TG von diesem Hengst.

Decktaxe gesamt 650,- Euro, zahlbar im Splitting.
(325,- Euro bei Besamung, 325,- Euro bei Trächtigkeit)



Nachzucht