Archive

Cassini

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Deckbedingungen, Deckverträge und Formalitäten bitte mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abwickeln!

Ansprechpartner:
Melanie Beckmann,
+49 176 70224453

Rasse: Dt. Reitpony
Farbe: Buckskin
Stockmaß 146 cm

FS Cocky Dundee Cocky Dundas xx Mandamus xx
Heathersong xx
Blokland’s Sheila Valentino
Midgraf’s Fairy Tale
Go Go Girl Golden Dancer Dancer
Golden Charm
Derana Derano
Valeska

v. Cocky Dundee – Golden Dancer

Link zum pedigree: https://www.rimondo.com/horse-details/118268/cassini


Decktaxe:

300 Euro


Cassini ist einer der letzten FS Cocky Dundee Söhne.

Er wurde Reservesieger und Prämienhengst der Körung Aachen 2000.

Cassini verfügt über drei überragende Grundgangarten und besticht durch seinen einwandfreien Charakter. Seine Springanlagen sind Ausnahmeklasse.

Übersicht einiger Noten seiner Leistungsprüfung:

  • HLP Neustadt/Dosse gesamt 8,0 incl. Des Altersabzugs
  • Schritt und Umgänglichkeit 9,0
  • Gelände und Pacoursspringen 8,5

Die Erfolge seiner Nachkommen sind beeindruckend: Er ist Muttervater zum bildschönen gekörten Hengst "Big Dresscode". Cassini‘s Sohn "Brantops Chameur" erreichte das Finale des Bundeschampionates 2011. Sein Sohn "Catch Me" qualifizierte sich fürs Championship Gelderland. Catch Me wurde 2013 nach Italien verkauft, wo er nach kurzer Zeit mit seiner jungen Reiterin Italienische Meister wurden! Cliff, ein ehemals gekörter Cassini – Sohn, rangierte laut FN-Statistik 2021 auf Platz 8 der erfolgreichsten Fahrponys. Drei weibliche Nachkommen aus 2008 erhielten die Staatsprämie im Rheinland. "Chynthia" erhielt sogar die Zulassung zur Elitestutenschau. 2012 gewann die Stute "Cherry Lady" (Hengststation Beckmann, Wettringen) die Stutenleistungsprüfung gegen Großpferde mit 8,25. Freispringen 9,0. "Cherry Lady" ist somit zur Elitestutenschau zugelassen und war im Endring. Comtessa konnte die Feldprüfung für sich entscheiden und gewann bei den Ponys. Sohn Cuzco DS( Cassini /Valido) wurde in Kreuth gekört und qualifizierte sich fürs Bundeschampionat. Seine Tochter Cara Mia wurde mit Gold ausgezeichnet und wurde Siegerfohlen der Schau in Trimport/Rheinland Pfalz. Im Finale des Fohlenchampionats, wurde sie mit dem 3. Platz ausgezeichnet. Im Bergischen Land siegte das Stutfohlen Cassini x Caprimoon bei den Ponys. 2015 stellte Cassinis Mutter Go Go Girl den Prämienhengst der Ponykörung in Alsfeld. Cassinis Tochter Charlotta, Tochter unserer hochdekorieten St. Pr. Doreen, wurde mit der begehrten Staatsprämie in Münster ausgezeichnet. Cincinati Kid qualifizierte sich 2017 für das Bundeschampionat und erreichte das Finale. Cinamon Flavour nahm auf der Westfalenwoche teil und wurde im Vorderfeld platziert, später war er auch in Eignungsprüfungen und im Springen erfolgreich. Cincinati Boy gewann 4 jährig eine Gelände Aufbauprüfung gegen Großpferde. Cold be Magic schaffte die Vorauswahl zur Körung Hannover. Beim Ponymeeting in Wickrath platzierte er sich an vierter Stelle zwischen Profis und Deckhengsten. In Reitpferdeprüfungen plazierte er sich dreijährig gegen Großpferde und Vierjährige. Cassini Tochter Crosswind stellte mit D-Day AT die beste vierjährige in Bedburg 2019.

Cassini‘ s Kinder sind auch mit schwierigeren Stuten (Welsh Blut + Araber + Vollblut) in der Anpaarung absolut top im Charakter, Kindergeeignet, einfach händelbar und stets außergewöhnlich arbeitswillig. Seine edle Erscheinung, lange Linien und seine guten Gänge vererbt er regelmäßig weiter. Viele Nachkommen sind brave Kinderponys und werden von ihren Besitzern nicht mehr abgegeben.


Verantwortlich für Text und Bilder: Lisa Nagel

Three-Stars Champion Indeed

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Deckbedingungen, Deckverträge und Formalitäten bitte mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abwickeln!

Ansprechpartner: Ursula Größchen,
info@TS-Stud.de,
Tel.: 02150-700505

Rasse: Deutsches Reitpony
Farbe: Buckskin
Stockmaß 147 cm
Geb.: 2004

FS Champion De Luxe FS Cocky Dundee Cocky Dundas XX
Bloklands Sheila
FS Golden Fleur Golden Dancer
Petit Fleur
Seven Mountain Derbyna Derby PRH Dandy
Britta
Seven Mountain Nasty Cath. Night Safe
GoldenElly

v. FS Champion De Luxe – Derby – Cath. Night Safe


Links zum Pedigree: 
https://www.rimondo.com/horse-details/73785/Champion-Indeed
https://www.allbreedpedigree.com/three-stars+champion+indeed


  • Prämienhengst der Körung 2006
  • Goldmedaillensiegerfohlen in Wickrath
  • Leistungsgeprüft in Prussendorf

Decktaxe:

€250,- Euro pro Portion


Ein typischer Sohn seines hoch prämierten und erfolgreichen Vaters.

Umgänglich im Charakter und mit exzellenten Bewegungen ausgestattet hat er sich schon im Turniersport bewährt.

Beide Eltern wurden Bundeschampion der Deutschen Reitponys.

Seine Mutter, die Staatsprämiensiegerstute Seven Mountain Derbyna, ging 3- und 4- jährig erfolgreich im Sport bevor sie in der Zucht eingesetzt wurde.

Sie legte als Dreijährige eine außerordentlich gute Leistungsprüfung ab.

In seinem Erbgut vereinigen sich die bekanntesten Sportponylinien, insbesondere aus der bewährten Zucht des Herrn Bönninger.


Verantwortlich für Text und Bilder: Ursula Größchen

Win The Gold

Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Zuständig zum Verkauf des Samens ist ausschließlich
Freeze and Breed! Es besteht zur Zeit keine anderslautende Bevollmächtigung des Nachlassgerichts.

Alles wird im Sinne von Gwendolyn Gregorio abgewickelt und verwaltet, bis es eine offizielle Regelung des Nachlassgerichts gibt.

Rasse: Dt. Pferd
Farbe: Palomino
Stockmaß 166 cm
Geb.: 1998

White Magic Weltmeyer World Cup I
Anka
Biene Bolero
Wendula
Lavendel Los Alamos Lorenz
Sametta
Blueeyed Angel Hak
Hullam-Fuvallat

v. White Magic – Los Alamos - Hak

Link zum Pedigree: https://www.allbreedpedigree.com/win+the+gold2


Decktaxe:

€ 400,- EUR pro Portion


Chic und Charme charakterisieren diesen mit zahlreichen Adels-Attributen ausgestatteten Hengst als Sympathieträger erster Ordnung.

Seine sportlichen Qualitäten kommen dem Reiter auf anspruchsvollste Weise entgegen: Win the Gold ist nervenstark, rittig, ausstaffiert mit besten Grundgangarten und einem gehörigen Springkapital.

Der Vater White Magic (Foto unten), seines Zeichens HLP-Sieger mit der klassischen Dressur-Blutkombination Weltmeyer-Bolero, war unter Holga Finken hoch erfolgreich bis Intermédiaire I, ehe er im Sommer 2000 viel zu früh von seinem irdischen Dasein abberufen wurde. Er stellte bisher mehrere mit Höchstnoten eingetragene Staatsprämienstuten und in Win the Gold seinen ersten gekörten Sohn. White Magic rangiert in der Zuchtwertschätzung 2001 der FN an dritter Stelle der Top Ten der Dressurvererber.

Der ausgesprochen bewegungsstarke Muttervater Los Alamos war Reservesieger der Holsteiner Körung 1990 und brachte bisher mehrere Sportpferde mit Erfolgen bis Klasse S. Die Mutter ist Halbschwester des gekörten Hengstes Colour of Fun.

In vierter Generation folgt über den Hannoveraner Perseus, Sohn des bedeutenden Leistungsträgers Perser xx, nochmals bestes Leistungsblut.

Es gibt WELTWEIT nur wenige gekörte Warmbluthengste "Deutsches Reitpferd" in der Palominofarbe, welche auch die Anerkennung für Papiere der Zuchtverbände Oldenburg, Westfalen, Rheinland und Süddeutsche Verbände haben. Diese sind unter anderem Inspiration GF, Win the Gold, Morgengold II und Blonder Hans (USA), etc.

Win the Gold's Fohlen können ausser beim ZfDP, auch vom Oldenburger Verband sowie weiteren anderen Verbänden gebrannt und registriert werden.


Nachzucht


Verantwortlich für Text und Bilder: Claus Schridde, Gwendolyn Gregorio

Multicolor II

Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Zuständig zum Verkauf des Samens ist ausschließlich
Freeze and Breed! Es besteht zur Zeit keine anderslautende Bevollmächtigung des Nachlassgerichts.

Alles wird im Sinne von Gwendolyn Gregorio abgewickelt und verwaltet, bis es eine offizielle Regelung des Nachlassgerichts gibt.

Rasse: Dt. Pferd
Farbe: Buckskin Tobiano
Stockmaß 165 cm
Geb.: 2002

Mascarpone GF Mega-Star Morgengold I
Pandora
Panachee Philippo
Wembley
Simsalabim Sinclair B Sambuco B
Livana
Stella (Trak) Mahagoni
Strategie

v. Mascarpone GF – Sinclair B - Mahagoni

Link zum Pedigree: https://www.allbreedpedigree.com/multicolor+ii


Decktaxe:

€ 350,- EUR pro Portion


Dieser Buckskin Tobiano (Falbschecke) Warmbluthengst wurde im Jahr 2002 geboren, er ist der jüngere Vollbruder des bereits gekörten Multicolor GF, welcher nach England verkauft wurde. Als Fohlen errang er auf der Fohlenschau bereits eine sensationelle Bewertung von 9.0 womit er das beste Fohlen am Platz war. Auf der Bundesschau der deutschen Reitpferde war er zweitplazierter bei den Hengstfohlen.

Multicolor II GF ist gekört und erhielt den Titel Verbandsprämienhengst als der höchst bewertete Pintohengst den man derzeit im Verband je gesehen hatte. Seine Wertnoten sind weiter unten gelistet.

Multicolor II wurde nach England verkauft, wo er erfolgreich im Sport ging.

Wertnoten: Typ: 9 - Gebäude: 8.5 - Korrektheit: 8 - Bewegung: 9 - Gesamteindruck: 9


Nachzucht


Verantwortlich für Text und Bilder: Claus Schridde, Gwendolyn Gregorio

Morgengold II

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Deckbedingungen, Deckverträge und Formalitäten bitte mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abwickeln!

Ansprechpartner:
Gwendolyn Gregorio,
gwendolyn.gregorio@web.de

Rasse: Zweibrücker
Farbe: Palomino
Stockmaß 165 cm
Geb.: 1993

Malteser Gold Marduc Halali
Madeira II
Altamira Ratsherr
Althea
Isabella Magister Major
Marjanka
Inka Imker
Tafite

v. Malteser Gold – Magister - Imker

Link zum Pedigree:  https://www.allbreedpedigree.com/morgengold+ii


Decktaxe:

€ 400,- EUR pro Portion


Typcharmanter Modellathlet in herrlicher Jacke, gesegnet mit Grundgangarten der Sonderklasse und faszinierender Springqualität.
Der Vater MALTESER GOLD, selbst ein Sohn des Top-Dressurvererbers MARDUC/T., stellte bisher fünf gekörte Hengste. Die Mutter ISABELLA stellte zuvor aus gleicher Anpaarung die gekörten Söhne MORGENGOLD I und MANGOLD N. MORGENGOLD I deckte als Remonte wenige Stuten in Deutschland, woraus der gekörte Sohn MEGA-STAR resultierte, und ging dann nach Irland, wo er neben erfolgreichem Einsatz im Springsport (bisher 17 L- und 19 M-Siege) auch züchterisch stark frequentiert wird und bereits mehrere nationale Champion stellte: z.B. Goresbridge "All Ireland Championship" - Tochter auf dem 1. Platz. Ein MORGENGOLD I- Sohn, war Achter im irischen Springchampionat in Millstreet (139 ausgewählte Spitzenpferde).
MANGOLD N, der zweite gekörte Sohn der Verbindung MALTESER GOLD x ISABELLA, war Privathengst im Norden Holsteins und wurde ebenfalls erfolgreich im Springsport eingesetzt. Der Muttervater MAGISTER war einer der bedeutendsten Trakehner Hengste in den 70er Jahren, berühmt und geschätzt wegen seines einzigartigen Charakters und sowohl im Spring- wie im Dressursport ein unbedingter Plusvererber. Mit ILMENGRUND und TAIFUN stehen auch in den weiteren Generationen Hengste ostpreußischer Blutführung, von denen MORGENGOLD II seine herrlichen Typwerte geerbt hat.

Seine Nachkommen wurden fast alle 1a prämiiert und gefallen durch ausgesprochene Noblesse, große Partien, großzügigen Bewegungsablauf sowie korrekte Fundamente. Eine HLP Note von 10 (Höchstnote) für Charakter zeigt welch ausgesprochen guten Charakter Morgengold II hat. Auch die Einzelnoten im Training von 8 in den Grundgangarten und 8 im Parcoursspringen, sprechen für sich.

MORGENGOLD II ist ein Zweibrücker Warmbluthengst in der begehrten Palominofarbe, welcher für die Warmblutzucht gekört, HLP geprüft und zugelassen ist.


Nachzucht


Verantwortlich für Text und Bilder: Claus Schridde, Gwendolyn Gregorio

Milky Way GF

Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Zuständig zum Verkauf des Samens ist ausschließlich
Freeze and Breed! Es besteht zur Zeit keine anderslautende Bevollmächtigung des Nachlassgerichts.

Alles wird im Sinne von Gwendolyn Gregorio abgewickelt und verwaltet, bis es eine offizielle Regelung des Nachlassgerichts gibt.

Rasse: Deutsches Pferd
Farbe: Cremello
Stockmaß 164 cm
Geb.: 2001

Mascarpone GF Mega-Star Morgengold I
Pandora
Panachee GF Philippo
Wembley GF
Isis Senussi Senator
Wilke
Inka Imker
Tafite

v. Mascarpone – Senussi - Imker

Link zum Pedigree: https://www.allbreedpedigree.com/milky+way+gf

  • HB 1 Dt. Pferd
  • Farbgenetik CrCreeAA

Decktaxe:

€ 600,- EUR pro Portion


Dieser Cremello Warmblut Hengst wurde im Sommer 2001 geboren und als Saugfohlen prämiert. Er wurde in 2005 in Holland, zur Körung vorgestellt und gekört. Seine Fohlen können Papiere vom AES, NRPS, SBS, Royal Belgian Palomino Association, sowie vom ZfDP erhalten. Seine Fohlen wurden fast alle prämiert und sind mit sehr guten Bewegungen und viel Adel ausgestattet. Er hat über 60 Fohlen wovon 90% aus den unterschiedlichsten Müttern prämiert wurden.

Milky Way's Vater war Mascarpone, der erste gekörte Warmblut Cremello Hengst weltweit. Leider verstarb dieser Hengst viel zu früh durch einen tragischen Unfall. Seine Mutter Isis war hocherfolgreich in Dressur und Springen bis zur M Klasse. Sie kam erst nach ihrer sportlichen Karriere mit 10 Jahren zu uns in die Zucht und hat ausschließlich prämierte Nachzucht geliefert.

Milky Way ist im Hengstbuch HB1 des ZfDP eingetragen. Seine Nachzucht bestätigt seine aussergewöhnlichen Vererberqualitäten.

Farb-Genetik: CrCreeAA


Nachzucht


Verantwortlich für Text und Bilder: Claus Schridde, Gwendolyn Gregorio

Magic Bo Snapper

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Deckbedingungen, Deckverträge und Formalitäten bitte mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abwickeln!

Ansprechpartner: Manuela Both,
0043 676 / 42 63 575,
E-Mail: bgb@reitstall-bauer.at

Rasse: Quarterhorse
Farbe: Palomino
Stockmaß 160 cm
Geb.: 2005

 Magic For Pleasure  Undeniably Hint Hint Of Conclusive
Handy Eternal
 Magic Obsession  Scamps Magic
 Miss Cactus Zero
 Bos Black Rose  Bo Upper Deck Conclusive Ray
 Dinahs Card
 Lucky Ms Zip  Zippos Doug Two
 Lucky Flyer

v. Magic For Pleasure – Bo Upper Deck – Zippos Doug Two


Link zum Pedigree: https://www.allbreedpedigree.com/magic+bo+snapper

  • e/e  A/a  N/Cr  nd1/nd2
  • 5 Panel n/n
  • OLWS n/n
  • IMM n/n


Decktaxe:

€850.- inkl. Lebendfohlengarantie

Rabatte für Mehrfachbedeckungen, Erfolgsstuten und Frühbucher auf Anfrage
Auch für Paint Horse Stuten zugelassen – Fremdrassen sind ebenfalls willkommen

Er kann sehr gerne bei uns auf der Anlage (in 7033 Pöttsching, Österreich) besichtigt werden.


Erfolge Nachkommen:

Österreichische Meister, Futurity Champions, Grand- and Reserve Champions, World Show Qualifier, Vize Europameister, Golden Series Champions, International High Point Horses mit insgesamt 227 AQHA Punkten.


Nachzucht


Verantwortlich für Text und Bilder: Manuela Both

Expecto Patronum

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Deckbedingungen, Deckverträge und Formalitäten bitte mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abwickeln!

Ansprechpartner: Katrin Freyling,
katrin.freyling@web.de,
Tel. +49 162 9366619

Rasse: Dt. Reitpony
Farbe: Buckskin overo
Stockmaß 148 cm
Geb.: 2016

El Sharin TE El Shamir HP Amir Elsahar
RBA Shula
Shalimar Nerath
Salome
Moon Flower Garfield Golden Dancer
Dornröschen
Moon Shaine Leicester
Madonna

v. El Sharin – Garfield - Leicester


Link zum Pedigree: https://www.allbreedpedigree.com/expecto+patronum4


  • Cr/N, overo
  • CA - Träger
  • Gekört und leistungsgeprüft
  • HB 1 ZfDP, PSB

Decktaxe:

400,- Euro
Vor Besamung 250,- Euro, Rest bei Trächtigkeit

Unser " Barbiepferd" begeistert nicht nur durch sein Erscheinungsbild, sondern auch mit seinem Interieur, seiner Rittigkeit und Leistungsbereitschaft.

Seine Nachzucht (er hat überwiegend bunt vererbt und/ oder aufgehellt) ist sehr bewegungsstark und korrekt und wurde hoch prämiert.

2019 wurde eine Tochter auf der Landesschau vom ZFDP S-H Rassesieger der Arabisch Partbred Spezial.


Nachzucht


Verantwortlich für Text und Bilder: Katrin Freyling, Volker Hagemeister

HAB Grand Couleur

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner:
Nicole Gatermann,
gatma10@aol.com , +49 171 4468356

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Partbredaraber
Farbe: Cremello
Stockmaß 160 cm
Geb.: 2011

Klepholm`s Ikarios Kingsettle Solidus Roundhills Dancing Cloud
Zipporah
Bordesley Golden Heights Eldyr
Netheroak Chanterelle
Gondy Mayghib Ghibli
Fayrells Mountain Mayqueen
Gonda Du Val LÈmbleve Concorde Of El Teide
Stourvale Lady Bourbon

v. Klepholms Ikarios – Mayghib – Concorde of el Teide


Link zum Pedigree: https://www.allbreedpedigree.com/hab+grand+couleur


  • Gekört beim ZSAA als Prämienhengst 2015
  • HLP Marbach
  • hocherfolgreich im Distanzsport
  • gekörte und erfolgreiche Nachzucht
  • Titel "Elitehengst"
  • Farbvererbung 100% Sonderfarbe Creme

Decktaxe:

650,- Euro

HAB Grand Couleur ist ein leistungsbereiter, korrekter, lieber und wunderschöner Partbredaraber Hengst mit 68% Araberblutanteil. Seine bisherige Leistung ist enorm:

2015 Körung beim ZSAA mit Auszeichnung Prämienhengst und Reservesieger der Körung aus allen Rassegruppen anschließend hat er seine Hengstleistungsprüfung in Marbach als Sieger abgeschlossen als jüngster und kleinster Hengst und einzige Spezialrasse gegen Angloaraber, Trakehner und engl. Vollblüter

2016 Start in den Distanzsport mit Sieg im Championat der jungen Distanzpferde

2017 Beginn Hengstleistungsprüfung Distanz

2018 Novice Qualifikation für internationale Distanzritte erlangt

2019 wurde sein 1. Sohn gekört, er war Körsieger und Sieger der Hengstleistungsprüfung in Österreich, er befindet sich in Vorbereitung zur Weltmeisterschaft der jungen Fahrpferde

2019 Couleur hat seine 2. Hengstleistungsprüfung erfolgreich beendet ( Distanz ).

Ihm wurde die Sportpferdeauszeichnung in GOLD verliehen.

2020 Sportpferdeauszeichnung SILBER

2021 Sportpferdeauszeichnung in GOLD ( 350km in der Wertung, davon 1x über 120km)

Couleur läuft Distanzen bis 120km ( Eintagesritt) , mehrere 100km pro Jahr.

Er vererbt zu 100% Fohlen in Sonderfarbe (Palomino, Buckskin) aus Stuten in Grundfarbe , ohne blaue Augen.

Er hat fast ausnahmslos Prämienfohlen gestellt, aus ganz unterschiedlichen Stuten und Zuchtverbänden.


Verantwortlich für Text und Bilder: Nicole Gatermann

Shamu

Rasse: AES
Farbe: Dunalino-Roan
Geb. 2018
Stockmaß 164 cm

Löwenherz Leonardo da Vinci AA Wladislaw xx
La Serena x
Arabela Hurikan
Ajka
Shirly Sir Chamberlain (Trak.) Sir Shostakovich xx
Syone (Trak)
Red Ruby Romadour II
Eterna (Trak.)

Links zum pedigree:

https://www.rimondo.com/extended-pedigree/horse/1465044

https://www.allbreedpedigree.com/shamu6


  • eingetragen in: HB I Mecklenburg-Vorpommern
  • HB I Palomino
  • leistungsgeprüft
  • WFFS frei!
  • Farbgenetik: A/A, e/e, R/N (Roan), D/nd2 (Dun echter Falbe), Cr/N (Creme)
  • Interessant bei Shamu: er vererbt heterozygot das Dun-Gen (echter Falbe), welches in der Warmblutabstammung noch fast nicht vorhanden ist
  • zusätzlich vererbt er (siehe oben "Farbgenetik") Creme und Roan
  • für alle Stuten gelten, unabhängig von Farbe und Rasse, die gleichen Bedingungen
  • Fohlenpapiere: Mecklenburg, Palomino, ZfDP Dt. Pferd, Zangersheide, AES, weitere Verbände auf Anfrage

Decktaxe:

650,- Euro, im ersten Versand werden 2 Portionen gegen eine Besamungstaxe von 300 EUR verschickt. Nachlieferung im Falle der Nichtträchtigkeit gegen Versandkosten, aber ohne Berechnung der Portionen. Bei Trächtigkeit Zahlung der Restdecktaxe.


Der junge Hengst Shamu begeistert als erstes durch seine außergewöhnliche Optik. Schwarze, große Augen, eine leichte Gesichtsmaske, 4mal weiss bei sonst nahezu orange gefärbten Beinen, dazu blondes Langhaar bei silbrig-orangenem Deckhaar. Eine solch außergewöhnliche Färbung sieht man fast nie – beispielsweise ein Palomino erscheint hiergegen nahezu gewöhnlich. Shamu kann gleich 3 Sonderfarbgene weitergeben, jedes davon zu 50%.

Seit 2022 ist Shamu im Hengstbuch 1 Mecklenburg-Vorpommern aufgenommen. Außerdem erhalten seine Fohlen volles Papier für das Zuchtbuch 1 Dt. Pferd; weitere Verbände können angefragt werden. Er hat 2021 seinen 50 Tagetest bei den "normalen" Warmblütern absolviert. Bei dieser Prüfung haben Outcross-Pferde wie er noch immer einen schweren Stand, aber trotzdem hat er seine Aufgabe gut gemeistert. Die Leistungsprüfung für Sonderrassen in Münster 2022 absolvierte Shamu mit einem ziemlich guten Ergebnis. Am besten bewertet wurden sein Schritt und sein Galopp.

Dieser junge Hengst ist ausgesprochen mutig und neugierig. Er eignet sich gut für die Vielseitigkeit. Am Sprung zeigt er Eifer und Übersicht. Insgesamt fällt auf, dass er mit höherer Intelligenz als sonstige Warmblüter ausgestattet ist. Er lernt und begreift viel schneller, als man es sonst von Warmblütern kennt. Er ist stark blutgeprägt.

Shamu’s Halbbruder aus gleicher Mutter, der stattliche 175 cm große Cayanosch, wurde aufgrund seines herausragenden Springtalents nach Kanada verkauft. Viele weitere Halbgeschwister der mütterlichen Seite zeigten großes Springtalent und waren bis zur höchsten Klasse im Springsport erfolgreich. Aus der Mutterseite finden sich einige gekörte Halbbrüder. Großvater Sir Chamberlain und Urgroßvater Sir Shostakovich xx waren erfolgreich im Vielseitigkeitssport und erfreuten sich großer Popularität.

Großvater väterlicherseits ist der Anglo-Araber Leonardo da Vinci, der seinerzeit Siegerhengst der ZSAA Körung wurde und seine HLP über den Turniersport Vielseitigkeit abschloss. Er lieferte zahlreiche Prämienfohlen sowie den gekörten Hengst Priamos und weitere erfolgreiche Sportpferdenachkommen. Einer seiner xx-Vorfahren, der Hengst Wladislaw xx konnte im Rennsport einen GAG von 80 kg aufweisen.


Hier sind 2 kleine Videos von Shamu unter dem Reiter im Alter von 3,5 Jahren. Er wird seinem Alter entsprechend gearbeitet.


Nachzucht