Archive

Osiris

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Katrin Goossens
katrin.goossens@gmx.de
Tel: +49 172 2930572

Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Estonian Sporthorse
Farbe: Cremello
Geb.: 2013
Stockmass: 1,67

Opaal Omer xx Murmansk
Osada
Barby Bellekt
Urva
Ejna (Trak.) Aschchabad Halif
Anketa
Ejsicha Hockey
Elchota

v. Opaal – Aschchabad - Hockey

Link zum pedigree:
https://www.allbreedpedigree.com/osiris44

Besamungstaxe:

250,00 EUR

Trächtigkeitstaxe bei Trächtigkeit am 01.10.:

  • Normalfarbige Stuten: 550,00 EUR
  • Einfach aufgehellte Stuten: 650,00 EUR
  • Doppelt aufgehellte Stuten: 1000,00 EUR

  • in 2019 gekört beim ZSSE mit 7,7 und eingetragen im Hengstbuch 1 Palomino
  • in 2019 HLP absolviert mit dem Endergebnis 7,8
  • seit 2018 im Training
  • Zugelassen für: Palomino, AES, Zangersheide, ZSSE, ZfdP, weitere auf Anfrage.

Osiris ist ein imposanter Typ. Er steht ganz im Typ eines Warmbluts, was für einen Cremello eher ungewöhnlich ist.
Er springt leidenschaftlich gerne und ambitioniert, ist sehr rittig, bringt aber genauso Schwung und sehr gute Grundgangarten mit.

Vom Charakter her ist Osiris sehr ausgeglichen. Er ist sehr kooperativ, klar im Kopf und einfach toll im Umgang.
Er ist freundlich, geht auch alleine ins Gelände und ist auch als Hengst sehr gut zu handhaben.
Er befindet sich erst seit Sommer 2018 im Training und wir sind sehr zufrieden mit seinen Fortschritten, weshalb er im Herbst weiter im Sport gehen soll.

Sein Pedigree ist für einen Cremello sicherlich einzigartig und bringt geballte osteuropäische Vererberkraft mit sich.
Er vereint zwei bekannte GP Vererber, sein Pedigree ist voll von erfolgreichen russischen Springlinien.

2019 ist sein erstes Jahr als Deckhengst. Mit ihm kann man Leistung, Charakter und Farbe vereinen. Wir freuen uns auf die ersten Fohlen von ihm!

Der Vater Opaal ist ein erfolgreicher GP Springer (bis 160 cm). Alle seinen Fohlen sind sehr rittig und ambitioniert.

Ashabad, GP Dressurhengst, war als 2/3 jähriger mit der Springnote 10 der beste junge Trakehnerhengst in Belorussia.
Omer xx (auch 160 GP Springer stammt von Raufbold xx ab).
Halif war ein sehr bekannter Trakehner in Russland und Belorussia.


Verantwortlich für Text und Bilder: Katrin Goossens

Aarete Saar

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Katrin Goossens
katrin.goossens@gmx.de
Tel: +49 172 2930572

Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Estonian Sporthorse
Geb.: 2005
Stockmaß: 1,65

Algier (AT) Sere Kopel
Meleperi
Aina Zmei
Blondika
Selva (Trak.) Evfrat Epigraf
Ennam (AT)
Soja Oreol
Strada

v. Algier – Evrat - Oreol

Links zum pedigree:
https://www.allbreedpedigree.com/aarete+saar

  • 2019 gekört beim ZSSE, Hengstbuch 1 Palomino

  • 2019 HLP

  • Zugelassen für: Palomino, AES, Zangersheide, ZSSE, ZfdP, weitere auf Anfrage.

Decktaxe:

Besamungstaxe: 250,00 EUR,

Trächtigkeitstaxe bei Trächtigkeit am 01.10.:

  • Normalfarbige Stuten: 450,00 EUR
  • Einfach aufgehellte Stuten: 600,00 EUR
  • Doppelt aufgehellte Stuten: 600,00 EUR

Aarete Saar ist ein außergewöhnlicher Veredler. Er ist sehr fein, leichtrittig und immer bei der Sache.

Er möchte seinen Menschen gefallen und zeigt dies durch seine Bereitschaft immer das Beste zu geben. In der Arbeit lernt er extrem schnell.

Es macht ihm Spaß Neues zu lernen, er ist außerordentlich intelligent, kooperativ und man kann sich auf ihn verlassen.

Aarete Saar (übersetzt Schatzinsel) würde für seinen Menschen durchs Feuer gehen und bringt neben dieser außergewöhnlichen Charaktereigenschaft viel Eleganz und Rittigkeit mit.

Der Achal-Tekkiner zählt zu den ältesten Pferderassen der Welt. Er ist zäh, widerstandsfähig, leistungsbereit und vielseitig: Rennen, Dressur, Springen, Freizeit, Bodenarbeit.

So auch Aarete Saar, er weiß zu gefallen und ist vielseitig einsetzbar. Er hatte bereits mehrere Fohlen, die alle sehr gelungen sind. Viele Olympiasieger sind nicht umsonst Achal-Tekkiner.

Die Trakehner Mutter dazu, macht sein Pedigree zu etwas sehr seltenem und besonderem.
Zudem in der außergewöhnlichen Farbe Cremello und dem besonderen Glanz des Achal-Tekkiner's.

Aarete Saar’s Vater ist 13/16 Achal-Tekkiner und 3/16 Vollblut. Algõr (sein Vater) wurde exklusiv aus Turkmenistan als Dressurpferd importiert.

Jevfrat ist der Vater seiner Mutter und ist der Vollbruder des olympischen Pferdes Jenissei. Er stammt ab vom bekannten Springpferd Epigraf.

Oreol ist ebenfalls ein sehr bekannter russischer Trakehner.

Wir freuen uns sehr, Aarete Saar nun bei uns zu haben und wir freuen uns auf seine ersten Fohlen in Deutschland.


Verantwortlich für Text und Bilder: Katrin Goossens

Occupy Wallstreet MD

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Frederike Wenning
Mobil +49 1515 9161508
f-wenning@gmx.de

Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Trakehner
Farbe: Buckskin
Geb. 2012
Stockmaß 170 cm

Rff The Alchemist xx Rff King’s Ransom xx Milkie’s Desiree xx
Sister Georgette xx
Rff Golden Miracle xx Glitter Please xx
Ms. Tcom xx
Okarina II (Trak.) Brioni Friedensfürst
Bagheerah ox
Oksana Consul
Olivia VI

v. RFF The Alchemist xx – Brioni - Consul

Links zum pedigree:
https://de.rimondo.com/horse-details/1035570/Occupy-Wallstreet-MD#horsePedigreeA
https://www.allbreedpedigree.com/occupy+wallstreet

  • Edelblutanteil 75%
  • Trakehnerhengst in der Farbe Buckskin
  • 2015 vom ZSAA gekört
  • 2017 HLP in Marbach, Reservesieger, Note 8,53
  • HB I „Deutsches Edelblutpferd“
  • Erfolgreich bis Spr.Pf. Kl. L
  • Erfolgreich in Dres. Kl. A
  • Erfolgreich Vielseitigkeit und Gel.Pf. A

Decktaxe:

150,- Euro bei Besamung, 250,- Euro bei Trächtigkeit am 18.Tag


Occupy Wallstreet MD v. Rff the Alchemist xx a.d. Okarina (Brioni x Consul)

Hochblütiger Trakehnerhengst mit einem Edelblutanteil xx/ox von über 75 %. Klassischer Veredler aus Trakehner Leistungslinien in der Sonderfarbe eines Buckskins. Weltweit gibt es nur zwei gekörte Trakehner in der Farbe eines Buckskin!

Occupy Wallstreet MD wurde 2015 vom ZSAA gekört.

2017 konnte er seine Hengstleistungsprüfung (HLP-Turniersportprüfung) im HuL Marbach mit einer Gesamtnote von 8,53 als Reservesieger - und bester seines Jahrgangs - abschließen.

Notenausschnitt der HLP:

  • 10,0 für Charakter
  • 9,5 für Leistungsvermögen
  • 9,0 für Galoppiervermögen
  • 8,5 Parcoursspringen
  • 8,5 Fremdreiter
  • 8,75 fürs Temperament

Seitdem ist er im HB1 "Deutsches Edelblutpferd" vom ZSAA geführt.

Occupy konnte sich in seinen ersten beiden Turnierjahren unter einem Amateur gut präsentieren:

  • Springpferde A hoch platziert
  • A-Springen gewonnen
  • Springpferde L erfolgreich gegangen
  • Springprüfung Klasse L platziert
  • A-Dressur hoch platziert
  • 2. Platz in seiner ersten A-Vielseitigkeit
  • Geländepferde-A platziert

Er besticht durch seinen einmaligen Charakter. Obwohl Hengst, lässt er sich immer gut händeln und ist im Umgang sehr unkompliziert.

Stets unerschrocken und mutig meistert er neue Aufgaben und gibt seinem Reiter immer ein sicheres Gefühl.


Verantwortlich für Text und Bilder: Frederike Wenning

Hielo

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Ursula Walzel,
Mobil +49 176 99409964,
ursulawalzel@aol.com

Die Besamungsstation Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Lusitano
Farbe: Cremello
Geb. 2012
Stckm.: 155 cm

  • Lusitano in der Sonderfarbe Cremello
  • Ohne Schimmelgen!
  • Farbgenetik: e/e, a/A, Cr/Cr, g/g

Decktaxe:

400,- Euro (2 Portionen, bei Nichtträchtigkeit noch einmal 2 Portionen)

Cremello Lusitano Hengst „Hielo“

Zur Bedeckung Ihrer Stute steht ein Cremello-Lusitano-Hengst in der Sonderfarbe Cremello. Er kann die Farben Palomino, Buckskin oder Smoky Black hervorbringen wenn er mit einfarbigen Stuten angepaart wird.

Farbgenetik: e/e, a/A, Cr/Cr, g/g

“Hielo” ist ein typischer Vertreter seiner Rasse: sehr menschenbezogen, höflich und sehr konzentriert auf seinen Reiter. Er hat den absoluten „Will to please“-Charakter: immer freudig bei der Arbeit, lernt schnell Neues, ist völlig unerschrocken und genauso schnell spritzig wie auch wieder entspannt.

Interessant machen ihn neben seiner Farbe sein elastisches Gangwerk und seine Versammlungsbereitschaft. Durch seinen kompakten Körperbau, den stabilen Rücken und die sehr gute Hinterhand fällt ihm die Ausbildung leicht. Dadurch wirkt er mit „nur“ 1,55m deutlich größer und imposant.

Da sein Vater nicht zur Körung vorgestellt wurde hat „Hielo“ kein volles Papier der APSL. Er ist aber reinrassig und seine Abstammung kann sich sehen lassen.

Die Großeltern väterlicherseits sind der bekannte Ortigao Costa Hengst „Onde“ mit einer Körnote von 74,5 Punkten. Die Großmutter „Vaidosa“ stammt aus der Zucht von Luis Pidwell – Coudelaria Santa Margarida (Imperio (Ex Ie-Ie) x Universo MV) mit herausragenden 77,5 Punkten. Mütterlicherseits ist der Großvater „Quod“ aus der Zucht von Clube de Campo da Portucale, der viele Jahre im Besitz der „Yeguada la Perla“ war und dort gedeckt hat. Er stammt von „Dital OI“. Die Großmutter „Unissona“ stammt ebenfalls aus der Zucht von Portucale und trägt Linien von Ortigao Costa, Compania das Lezirias, Veiga und Oliveira Irmaos („Dito“).


Verantwortlich für Text und Bilder: Ursula Walzel

Khasanova

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Susanne Hoffmann,
http://www.gestuet-lindenhof.de/deutsch/,
Tel. 0049-1573-3303301, info@gestuet-lindenhof.com

Die Besamungsstation Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Partbred Araber
Farbe: Amber Champagne tobiano
Sockmaß.: 147cm

Khalvin Khlein Khornerstone KPM ox Khemosabi ox
Shantu ox
Miss Sundance Commar Bay Brummel ox
 Sunshine
Painted Satina , Elite , VprSt,

Bundessiegerstute ZfdP 2006

Painted Diamond Pedro ox
Nizaara
Shangrila ox Elite Koran ox v. Kaisoon ox
Sharifa ox

Link zum pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/khasanova3

  • Scid und CA frei getestet
  • Gekört, HB1 ZfDP
  • leistungsgeprüft

Decktaxe:

bis 50 % AV 500.-€
ab 50% AV 700.-€

Khasanova zeigt neben seinem arabischen Typ auch gute Reitpferdepoints und tolle Bewegungen . Seine extrem seltene Amber Champagne Färbung und seine schöne Scheckung machen ihn zu einem absoluten Hingucker.

Er zeigte sich beim anreiten sehr willig und kooperativ und arbeitet sehr gut mit .

Auch seine Fohlen sind bisher absolut überzeugend, so hat er von seinen ersten 5 Fohlen schon 4 x Champagne vererbt.  Khasanova ist reinerbig für Schwarz und  daher können bei ihm keine Füchse fallen.

Seine Mutter hat sowohl als Fohlen als auch als Dreijährige die Landesschau gewonnen und dann als Krönung wurde sie ebenfalls Dreijährig Bundessiegerstute Pinto im ZfdP. Einige ihrer Kinder wurden ebenfalls Landessiegerfohlen . Mittlerweile hat sie 3 gekörte Söhne.  Sein Vater Khalvin ist bekannt für seine sehr rittige und leistungsbereite Nachzucht und auch er hat mehrere gekörte Söhne und Enkel.

Khasanova ist Scid und CA frei und im Hengstbuch 1 des ZfdP eingetragen . Sein Araberblutanteil beträgt schon 81,8% . Seine Fohlen können  Papiere bekommen als Deutsches Reitpony, Kleines Deutsches Reitpferd, Pinto oder Arabisch Partbred je nach Mutterstute.

Sein erster Fohlenjahrgang lässt keine Wünsche offen , 4 von 5 Fohlen tragen die begehrte und extrem seltene Champagne Farbe.


Nachzucht


Verantwortlich für Text und Bilder: Susanne Hoffmann

Saladin

Rasse: AES Warmblut
Farbe: Cremello
Geb. 2016
Erwartetes Endmass: 165 cm

Beryllium MD (Old.) Brioni (Trak.) Friedensfürst
Bagheerah ox
Numees Nuget
Maple Root
Sava Alois Ascot Z
Novela
Sofi Mineral
Sofa

  • gekört beim ZSSE, Zuchtbuch Palomino, WN 8,0
  • anerkannt für den AES, Papiere möglich für alle Palominobücher, AES, Zangersheide u.w.
  • Cremello, d.h. reinerbig für das Cremegen
  • das bedeutet, alle seine Fohlen sind Palominos oder Buckskins
  • WFFS negativ
  • Anpaarung mit aufgehellten Stuten zur normalen Decktaxe möglich (mit Trächtigkeitsgarantie)

Decktaxe

Mit Trächtigkeitsgarantie 500,- Euro


Der junge Cremellohengst Saladin wird 2019 erstmalig im Deckeinsatz sein.
Er bietet alles an, was man von einem Junghengst erwartet. Natürliche Erhabenheit, ein antrittsstarkes Hinterbein, ein gutes Maß an Federkraft, Elastizität und Rückentätigkeit, dabei völlig in sich ruhend und doch mit der nötigen Power agierend, so erlebt man Saladin freilaufend und sich präsentierend. Am Sprung zeigt er sich ebenso nervenstark und eifrig; die Sprunggewaltigkeit seines Großvaters Alois scheint sich bei Saladin erfreulicherweise widerzuspiegeln.

Als Cremello ist Saladin reinerbig für das Cremegen. Er wird beispielsweise in der Anpaarung mit einem Fuchs zu 100% ein Fohlen in der Farbe Palomino zeugen. Paart man ihn mit aufgehellten Stuten an, so kann das Fohlen ebenfalls doppelt aufgehellt sein.

Besonders erwähnenswert ist sein ausgesprochen gutmütiges Wesen. Saladin ist stets freundlich und aufgeschlossen. Seine natürliche Neugier macht den Umgang mit ihm abwechslungsreich. Nervosität und Panik sind ihm unbekannt.


Vater von Saladin ist der Prämienhengst Beryllium MD aus der Zucht von Dr. Marliese Dobberthien, die vor allem bekannt wurde durch ihre gezüchteten Hengste Quasi Gold MD und Qaside MD. Saladin ist der einzige doppelt aufgehellte Sohn von Beryllium MD, der den Züchtern zur Verfügung steht. Beryllium MD zeichnete sich aus durch sehr ehrliche, durch den Körper angelegte Bewegungen, er war ein großer und kräftiger Hengst. Alle diese Eiogenschaften sind bei aufgehellten Pferden noch eher selten zu finden. Beryllium's Großvater war der unter Lisa Wilcox hocherfolgreiche Hengst Friedensfürst.


Saladin's Mutter ist eine Tochter des im Ausland hoch dekorierten Springhengstes Alois - die Stute Sava. Sava ist auch die Mutter von Scheherazade. Sie wurde in Mecklenburg-Vorpommern mit der Staatsprämie ausgezeichnet und erreichte höchste Bewegungsnoten.


Verantwortlich für Text und Bilder: Bärbel Ott

Allthegoldnftknox xx

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Angela Westphal
Grassau 20, 39628 Bismark/ OT Grassau
Telefon 039324-988856 und 0152-53819066
Mail: Westphalangela@web.de

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Vollblut
Farbe: Palomino
Geb.: 30.03.2009
Stockmaß:  167 cm, Röhrbein 21,5 cm
Züchter: Isabelle Reed, USA
Homepageallthegoldnftknox.jimdo.com

Red White N Gold Billionair Issue of Gold
Queen Debonair
Yesiwannawin Grand Ruler
Star Of Merced
Madame Bucheron Seneca Jones Alydar
Tiffany Lass
Kendra’s Pal Steady Growth
Be My Pal

 

v. Red White N Gold xx – Seneca Jones xx – Steady Growth xx

Volle, rote Fohlenpapiere von AES, KWPN, Zangersheide, Selle Francaise, BWP, Direktorium für Vollblutzucht und Rennen. Andere Warmblut-Verbände auf Anfrage

Full, red foal papers from AES, KWPN, Zangersheide, Selle Francaise, BWP, Direktorium für Vollblutzucht und Rennen. Other warmblood breedings on request

Des poulains pleins et rouges de AES, KWPN, Zangersheide, Selle Francaise, BWP, Direktorium für Vollblutzucht und Rennen. Ainsi que d'autres reproductions de sang chaud sur demande

Links zum pedigree:
https://sporthorse-data.com/pedigree/allthegoldnftknox
http://www.pedigreequery.com/allthegoldnftknox

DECKTAXE

800,- Euro

Englischer Vollbluthengst, geboren 30.03.2009, von Red White n Gold aus der Madame Bucheron

"Knox" verfügt über hervorragende, große Körperpartien wie Schulter, Mittelhand und Kruppe.

Er hat überdurchschnittliche Grundgangarten mit sehr schöner Bergauftendenz, immer locker über den Rücken und durch das ganze Pferd, was für Vollblüter recht ungewöhnlich ist.

Knox zeigt sich am Sprung mit Übersicht, Coolness , eine wunderbare Bascule und sehr viel Vermögen und Technik.

Hinzu kommt ein einwandfreier Charakter: menschbezogen, immer händelbar, immer leistungsbereit, unerschrocken, nervenstark und sozialisiert.

Knox hat einen Cremello-Vater und kann daher folgende Farben vererben: Buckskin, Palomino, Smoky Black, Cremello, Perlino oder Smoky Cream.


Nachzucht:


Verantwortlich für Text und Bilder: Angela Westphal

CA Heart on Ice

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Caroline Wirtz-Friedrich, 0174-7755117, 
An Bruders Heck 9, 66740 Saarlouis, caroline.wirtz@me.com 

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Appaloosa #676346
Geb 03.03.2014
Stockmass: 142 cm
Farbe: amber champagne, Blanket with spots

TC Dun in Ice (QH) DOT Hollywood Jessie (QH) Hollywood Dun It (QH)
Topsail Jessie (QH)
Cougaritzy (QH) Cougarand (QH)
Kizzys Bobalu (QH)
Somersaultstarlet (APP) Sommersault-Pepper (APP) Skipa Rock (APP)
Travel Misty Perl (APP)
Dustins Black Velvet (APP) Dustin (APP)
Storm Inxs (APP)

Link zum Pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/ca+heart+on+ice

  • 5 Panel negative
  • Träger des Leopardgens und der Sonderfarbe Amber Champagne, jeweils mit 50% vererbbar!
  • Aufgrund der Größe auch zur POA Zucht einsetzbar

Decktaxe:

Bei Besamung 250,- Euro // Bei Trächtigkeit 300,- Euro

Ein Traum-Appaloosa Hengst in der seltenen Farbe Amber Champagne steht der Damenwelt seit 2018 mit TG zur Verfügung.

CA Heart on Ice – aka “Krü” hat ein top Exterieur mit viel Fundament, großen Hufen und steht super korrekt auf den Beinen, ein traumhaftes Interieur und eine Wahnsinns Ausstrahlung.

In seinem vielversprechenden Pedigree befindet sich das gute alte Appaloosablut in Verbindung mit ebenso erfolgreichen Quarterhorselinien, was sich beim anreiten (er ist seit Mitte Juli 17 in Beritt) überaus deutlich zeigte.

Krü kann die Grundfarben Fuchs, Braun und Rappe, sowie Gold, Amber und Classic Champagne vererben und das Ganze in bunt oder einfarbig.

Durch seine Grösse von 1,42m ist er auch ideal für die POA Zucht geeignet.

Krü wird voraussichtlich Ende 17/Anfang 18 zur Körung beim ZSSE e.V. vorgestellt.


Verantwortlich für Text und Bilder: Caroline Wirtz-Friedrich

Limp Bizkit

Rasse: Deutsches Pferd
Farbe: bay roan, roan homozygot
Geb. 2015
Endmass geschätzt: 175 cm

v. Cayanosch – Hofrat - Ferrum

Cayanosch Castellini (Holst.) Contender
Farina
Shirly Sir Chamberlain
Red Ruby
Lily my Love Hofrat Gribaldi
Habsburg II
Last Coloration Ferrum
La Belle

Links zum pedigree:
https://www.rimondo.com/horse-details/1097585/Limp-Bizkit
http://www.allbreedpedigree.com/limp+bizkit3

  • gekört beim ZSSE
  • Limp Bizkit ist weltweit der erste für das Roan-Gen homozygote Warmblüter
  • Alle seine Fohlen werden die Sonderfarbe roan tragen!
  • WFFS frei

DECKTAXE

TG mit Trächtigkeitsgarantie (Decktaxe 500,- Euro zahlbar bei Trächtigkeit)


Limp Bizkit ist groß gewachsen und wird mit Sicherheit ein Endmass von ca 175 cm erreichen, er hat auffallend lange Beine, was sein Vater Cayanosch allen seinen Fohlen vererbt hat.

Limp Bizkit hat ein stabiles, korrektes Fundament und eine absolut regelmäßige Stellung an allen Gliedmassen, sowie wohlgeformte, gute Hufe. Sein Charakter ist freundlich, verspielt und selbstbewusst. Er ist auch hier seinem Vater Cayanosch recht ähnlich, wobei „Lumpi’s“ Neugierde und seine Energie noch auffälliger sind. Er hat keine Angst vor nichts und das Wort „schüchtern“ kennt er nicht.

Sein Pedigree bietet namhafte Vererber, berühmte und einflußreiche Hengste der Pferdezucht, wie z.B. Contender, Landgraf I/Ladykiller xx, Ahorn Z aus der Vaterlinie; Romadour II, Sir Chamberlain und Insterfeuer.

Seine Trakehner - Mutter führt ebenfalls berühmtes Blut, es liegt sogar eine recht nahe Verwandtschaft zu dem Jahrhunderthengst Totilas vor. Erwähnenswert wären hier die Hengste Hofrat – Gribaldi – Kostolany, sowie der jedem bekannte Trakehner Hengst Ibikus.

Limp Bizkit bietet eine Besonderheit, die kein anderer Warmbluthengst mitbringt: Er ist der weltweit erste geborene reinerbige Warmblut-Roanhengst, d.h., alle seine Fohlen werden diese Sonderfarbe tragen.

Am Sprung zeigt er eine gute Bascule mit schneller Beintechnik. Er ist leistungsbereit, bleibt dabei stets überlegt und hat keine Scheu vor größeren Aufgaben. Er wird gerne jeden Tag gefordert. Seine Lust am Arbeiten scheint keine Grenzen zu haben.


Nachzucht

Qaside MD

Rasse: Deutsches Sportpferd
Farbe: Cremello
Geb. 2013
Stockmass: 170 cm

Quasi Gold MD Quaterback Quaterman I
Passionata
Numees Nuget
Maple Root
Heliosphäre MD RFF The Alchemist xx RFF King’s Ransom xx
RFF Golden Miracle xx
Haubenlerche Bellini Go
Hafle-Go

Links zum pedigree:
http://www.allbreedpedigree.com/index.php?query_type=horse&h=QASIDE+MD&g=5&cellpadding=0&small_font=1&l=
https://www.rimondo.com/horse-details/1039885/Qaside-MD

  • Gekört beim ZfDP
  • HLP über Turniersportprüfung absolviert
  • Zugelassen für Westfalen, ZfDP, Oldenburg, Dt. Sportpferd, ZSSE, AES, Zangersheide und viele mehr (bitte anfragen)
  • Nur Bedeckungen von Stuten ohne Creme-Gen
  • WFFS frei!
  • Im Frischsamenversand 2019 auf der Hengststation Rohmann

DECKTAXE

850,- Euro

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit Qaside MD können wir Ihnen eine absolute Rarität in der Zucht bieten! Dieser wunderschön aufgemachte Junghengst besticht nicht nur mit seiner traumhaften Farbe, sondern auch mit seinen herausragenden GGA.

BITTE BEACHTEN SIE; DASS DER HENGST 2019 IM FRISCHSAMENVERSAND AUF DER HENGSTSTATION ROHMANN ZUR VERFÜGUNG STEHT! http://www.hengste-rohmann.de/Site/index.php/quaside-md.html

TG FÜR DEN WELTWEITEN VERSAND ÜBER FREEZE AND BREED.


Qaside MD hat einen großzügigen Schritt mit viel Takt, Fleiß und Übertritt, das ist Luxus pur! Sein aktiv aus der Hinterhand fußender, schwungvoller und elastischer Trab und seine tolle Galoppade ließen ihn auf Anhieb Reitpferdeprüfungen gewinnen. Qaside MDs traumhafter Charakter, welcher bei seiner HLP mit 9,5 benotet wurde, sowie seine innerliche Ruhe und Souveränität runden dieses komplette Pferd ab.

Diese Stärken zeigte er auch bei seiner Körung beim ZSSE und er wurde verdient Prämienhengst. Bei der Körung beim ZfDP gewann Qaside MD weitere zahlreiche Bewunderer und wurde auch hier, deutschlandweit als erster und einziger Cremello, bei einer Reitpferdekörung gekört. Durch sein doppeltes Aufhellungsgen und seine hervorragende Qualität ist Qaside MD für die Zucht hoch interessant.


Schon als Fohlen sorgte der Sohn des Quasi Gold MD auf der Fohlenschau in Pretzier für Aufsehen, als er mit der Traumnote 10,0 für die Bewegung als Sieger hervorging. Auf dem Klosterhof Medingen wurde er bei der Qualifikation für das Dt. Fohlenchampionat von allen 3 Richtern mit je einer 9,5 für die Bewegung bedacht. Zudem wurde er beim Fohlenchampionat in Neustadt/Dosse Reservesieger der dressurbetonten Hengstfohlen.

Auch unter dem Reiter ist Qaside MD eine Perle, er gewann Reitpferdeprüfungen und wurde in Neustadt/ a.d. Dosse Vizelandeschampion.

Seine Mutter, St.Pr.St. Heliosphäre MD, wurde bei der Stuteneintragung des Trakehner Verbandes mit 54 Pkt. als Prämienanwärterin eingetragen und war beste Halbblutstute. Nach erfolgreicher Stutenleistungsprüfung mit der Wertnote 7,97 wurde ihr die Prämie zuerkannt und sie erhielt zudem vom Pferdezuchtverband Brandenburg–Anhalt eine Prämie und wurde Staatsprämienstute. Sie ist bisher die erste und einzige Trakehner Staatsprämienstute in dieser besonderen Farbgebung.

Heliosphäre MD stammt aus der hochbonitierten Stutenfamilie Familie der Halensee, Zweig der Harda. Aus dem Mutterstamm gehen die gekörten Trakehner Hengste Harfner, Hartung, Hamlet Go, Harlem Go, Hohenstein I + II, Halimey Go, High Motion und jüngst High Five hervor. 
Qaside MDs Vater Quasi Gold MD war Prämienhengst der Süddeutschen Körung, wurde Süddeutscher Champion der 5-jährigen Vielseitigkeitspferde und war Finalist beim Bundeschampionat. Quasi Gold MD war in allen drei Teildisziplinen auf dem Turnier siegreich, gewann bereits 5-jährig Dressurpferdeprüfungen der Klasse L und war auch züchterisch erfolgreich.

Qaside MD ist genetisch getestet, er hat das genetische Profil ee AA CrCr. Das bedeutet, aus jeder Fuchsstute fällt ein Palomino/Isabell, aus jeder braunen oder Rappstute fällt ein Buckskin (Falbe) oder Isabell. Mausfalben (Smoky Blacks) bringt er nicht hervor.


Nachzucht

Über weitere Bilder von Qaside's Nachzucht würde ich mich sehr freuen, bitte einfach per Email an foerdesamen@t-online.de - vielen Dank!


Text und Bilder mit freundlicher Genehmigung von der Hengststation Rohmann, Dr. Marliese Dobberthien und Guido Recki (Bilder) Vielen Dank!