Sinclair

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Deckbedingungen, Deckverträge und Formalitäten bitte mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abwickeln!

Ansprechpartner:
Gwendolyn Gregorio,
gwendolyn.gregorio@web.de

Rasse: Bayrisches Warmblut
Farbe: Schecke
Stockmaß 167 cm
Geb.: 1991

Sambuco B Samber Pericles xx
Tina
Solinde Le Faquin xx
Monamie
Livana Lopez Lombard
Dorfbraut
Ester Mahdi
Edle

v. Sambuco B – Lopez - Mahdi

Link zum Pedigree: https://www.allbreedpedigree.com/sinclair+b


Decktaxe:

€ 350,- EUR pro Portion


Huntertyp im großen Eleganzrahmen, gesegnet mit exklusiver Farbgebung und allen Attributen, die ein modernes Sportpferd ausmachen. Bei SINCLAIR paart sich Linieneleganz mit drei hervorragenden Grundgangarten und abstammungsgemäß vorprogrammiertem Springvermögen.

Der Vater SAMBUCO zählt zu den populärsten gescheckten Sportpferdemachern hierzulande und ist seinerseits ein Sohn des im Spring- und Dressursport der Niederlande bis zur schweren Klasse erfolgreichen Scheckvererbers SAMBER.

Die Mutter LIVANA war selbst erfolgreich im Sport, wie auch ihr Vater LOPEZ unter Hans-Heinrich Quellen und Thomas Weychert in Springen der Klasse S siegreich war. In dritter Generation folgt der in Bayern sehr beliebte Trakehner Sportpferdemacher MAHDI, der eine Vielzahl großartiger Reitpferde für alle Disziplinen hinterließ und Vollbruder des gleichfalls sehr bedeutenden Vererbers Flaneur war. EDLE´s Vater SERGIUS bringt als Produzent international erfolgreicher Springpferde eine glanzvolle Abrundung des Pedigrees.

Insofern präsentiert sich mit SINCLAIR ein Scheck-Hengst, der hinsichtlich seiner Vererbung Großes erwarten läßt.

Seine Nachzucht bestätigt dies auch bereits, denn seine Fohlen sind fast ausnahmslos 1a und 1b prämiert und aus seinem ersten Jahrgang gibt es seit der Körung 1997 einen in Hessen gekörten Sohn: Southern Star, welcher mit überragendem Bewegungsablauf und ebensolchem Springvermögen die hessische Körkommission zu begeistern wußte.

Seit einem schweren Unfall im Februar 1998 steht Sinclair nur noch zur Zucht zur Verfügung


Nachzucht


Verantwortlich für Text und Bilder: Claus Schridde, Gwendolyn Gregorio