Archive

Apaches Smarty Spots

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner:
Noemi Franz,
+49 160 95559032

Rasse: Paint Horse
Farbe: Rappschecke
Stockmaß: 154 cm

Apaches Thunder Bars Apaches Blue Max Sir Grand Illusion
RL Moonbeam
CC Pepper CC Bandit
Queen Misty Jet
Simply Lost My Spots Mr Smooth Cat Fuzzbuster
Princess Quincy Ann
Cindy Solo Jess Riki Jess
Litnin Solo Beauty

Link zum pedigree:
https://www.allbreedpedigree.com/apaches+smarty+spots

  • 2023 PHCG Körsieger
  • 6 panel n/n
  • Reinerbig schwarz
  • IMM n/n
  • 1,54 groß
  • 81,35 Foundationblutanteil

Decktaxe

€ 650 EUR

Smarty ist ein bildhübscher Hengst im eleganten Schwarz-Weiss. Durch seine Adern fließt feinstes Cowhorse-, Foundation - und Performance-Blut. Top Exerieur und Pedigree gepaart mit einem lieben Charakter. Mit starkem und korrektem Fundament ist er ein echter Blickfang.

Seine Mutter "Simply lost my Spots" war Champion in Westernriding und Halter und belegte den 3. Platz in Aachen bei der Europameisterschaft. Zahlreiche AQHA u. APHA Champions , Hall Of Fame Hengste und Money Earner schmücken seinen Stammbaum.


Seine Oma “CC Pepper” ist eine aus den USA importierte Cowhorse-Stute mit SUGAR BARS (AQHA Hall of Fame) und dem legendären YELLOW MOUNT (Sire of 25 A.P.H.A. Champions, four Supreme Champions and 11 National Champions) im Stammbaum. Sein Opa APACHES BLUE MAX, ebenfalls aus den USA importiert, ist ein Urenkel von BLUE MAX (all time leading APHA Black and White sire of World and Reserve Champions),einem erfolgreichen Hengst aus der begehrten SONNY DEE BAR und FLYING FAWAGO-Blutlinie.

Mütterlicherseits von seiner Vaterseite geht sein Stammbaum auf die beliebte Wiescamp-Zucht („Skipper W“) zurück.

Väterlicherseits findet man ebenfalls bestes Foundationblut, wie zum Beispiel das von „Mr.Rebel“ (mehrere Roms in verschiedenen Disziplinen, mehrere Grand Champion Titel) „Dixie’s War Drum, Old Sorrel, King (mehrfach), Poco Bueno (mehrfach) , Top Deck, Three Bars, Peter McCue, Tinky’s Spook, Leo, Joe Reed, Hancock“ etc.

Seine Vorfahren waren und sind erfolgreich in Reining, Cutting, Pleasure, Trail, Barrel Racing, Halter, Calf Roping, Working Cowhorse und anderen Westernreit- und Rodeodisziplinen.

Er steht im alten Ranchhorsetyp mit feinem edlem Köpfchen, hat ein ausgegliches, nervenstarkes, sehr menschenbezogenes Wesen und ist super einfach im Handling.

Seine Nachkommen sind ebenso korrekt und kräftig gebaut wie er. Easy zu händeln und einzureiten. Viele bekommen seine tolle Mähne.


Nachzucht


Verantwortlich für Text und Bilder: Noemi Franz

www.nf-painthorses.jimdofree.com

Melli’s Dior

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner:
Melanie Schierholz ,
Tel: 0162-9733609, reitponys@ewetel.net

Rasse: Dt. Reitpony
Farbe: Fuchs
Stockmaß: 146 cm
Geb.: 2018

Pr. Da Vinci HS Double Inn Danny Gold
Romanze
Donnerhall’s Debbie Gregory
Damares
St.Pr.St. Melli’s Joli Varié Dornik B Derano Gold
Verb.Pr.St. Dubary Gold
Elitestute Melli’s Japril Aratoss
Jatida in Paradise v. Brillant

Link zum pedigree:
https://www.allbreedpedigree.com/mellis+dior

  • gekört 2020 in Verden, Verband Hannover, Hengstbuch I
  • anerkannt vom ZfDP - Zuchtverband für Deutsche Pferde e.V.
  • CA frei

Decktaxe

300,- Euro


Dior ist ein doppeltveranlagter Traumhengst, nicht nur von der Zeichnung, sondern auch im Umgang und Charakter.


Erfolge

  • 2021
    • 3. Platz Landeschampionat - Teilnahme Bundeschampionat
    • Sieger Reitpferdeprüfung
  • 2022
    • Dressurpony A , Dressurpferde A & Eignungsprüfung platziert
    • VIZELANDESCHAMPION und qualifiziert zum Bundeschampionat
    • Hengstleistungsprüfung mit 7,96
  • 2023
    • Qualifiziert zum Bundeschampionat mit Lilly von Helldorf, Qualisieger
    • Sieger Dressurpferde A, Dressurpferde L platziert,
  • 2024  Dressurpony L platziert

Sein Vater Da Vinci HS begann seine Erfolgslaufbahn bereits bei seiner Körung 2009 in Verden, die er als Siegerhengst verließ. 4-jährig gewann er das Reitponychampionat in Hannover und wurde in Warendorf Vize-Bundeschampion. In den folgenden Jahren konnte er das Bundeschampionat der 5- und 6-jährigen Dressurponys sogar gewinnen. Es folgten unzählige Siege in L-Dressuren, FEI Prüfungen  und die Teilnahme an Deutschen Meisterschaften.

VV: Sein Vater Double-Inn belegte 2006 den 4.Platz im Westfalenchampionat und nahm auch am Bundeschampionat teil, ebenso wie 2008 als 6-jähriges Dressurpony.

VVV: Prämienhengst Danny Gold v. Dornik B Stempelhengst der Reitponyzucht, 1998 5. beim Bundeschampionat und über 170 Siege und Platzierungen bis hin zu M-Dressur, bisher 13 gekörte Söhne und 35 Staatsprämienstuten

Seine Mutter St.Pr.St. Melli`s Joli Varié von Dornik B war Jahrgangssiegerin der Reitponys im Verband, absolvierte die Stutenleistungsprüfung mit 8,3 und war 2009 Siebte im Reitpony-Bundeschampionat, platzierte sich in Dressurpferdeprüfungen und Springprüfungen der Klasse A.

Siegerstute 2019 Bezirksschau, alte Klassen, Sie ist Vollschwester zu Mister Dornik / Mellis Dornik, dem FEI Seriensieger und Euro Teilnehmer,

gekörter Hengst und mehrf. Teilnehmer bei Dänischen und Deutschen Meisterschaften

2 weitere Schwestern sind Staatsprämienstuten, alles über die Familie auf dieser Homepage

Vollgeschwister zu Dior sind der gekörte Hengst Melli´s Darmani, 4 x BuCha und M-Dressurerfolgreich und Melli´s Dakari, der zahlreiche FEI Siege aufweisen kann und jetzt in Schweden erfolgreich ist.

Bei weiteren Trächtigkeiten aus einer Portion werden weitere 300€ je Trächtigkeit fällig. Bei einer weiteren Bestellung für die gleiche Stute im gleichen Jahr erhalten sie 100€ Rabatt.


Verantwortlich für Bilder und Text: Melanie Schierholz

Melli’s Darmani

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner:
Melanie Schierholz ,
Tel: 0162-9733609, reitponys@ewetel.net

Rasse: Dt. Reitpony
Farbe: Dunkelfuchs
Stockmaß: 147 cm
Geb.: 2017

Pr. Da Vinci HS Double Inn Danny Gold
Romanze
Donnerhall’s Debbie Gregory
Damares
St.Pr.St. Melli’s Joli Varié Dornik B Derano Gold
Verb.Pr.St. Dubary Gold
Elitestute Melli’s Japril Aratoss
Jatida in Paradise v. Brillant

Link zum pedigree:
https://www.allbreedpedigree.com/mellis+darmani

  • gekört 2019 in Verden, Verband Hannover, Hengstbuch I
  • anerkannt vom ZfDP - Zuchtverband für Deutsche Pferde e.V.
  • CA frei

Decktaxe

300,- Euro


Dieser wunderschöne Hengst besticht durch sein ausgeglichenes Temperament, seine lockeren Bewegungen und einen raumgreifenden Schritt, der regelmäßig mit 9er Noten bewertet wird.

Seine Eltern und auch seine Vollbrüder sind bekannt für ihre Rittigkeit und auch seine erste Tochter, die wir gerade angeritten haben, hat einfach einen traumhaften Character. Er ist ideal für die Anpaarung, an feine Stuten, denn er hat einen kräftigen Körperbau mit gutem Fundament.


Erfolge

  • 2024   2 x M-Dressur platziert
  • 2023
    • M-Dressur  platziert
    • Springponyprüfung Kl A siegreich
    • Dressurpony L mehrfach siegreich - BC Quali Rastede gewonnen
    • Bundeschampionat Sieger Kleines Finale mit Antonia Busch-Kuffner
  • 2022
    • Sieger der Bundeschampionatsquali in Schwanewede und Rastede
    • mehrfach Dressurpony L platziert
    • 5 x qualifiziert für das Bundeschampionat
    • 4. Platz Bundeschampionat 5-j Dressurponys
  • 2020 & 2021  Bundeschampionat , Sieger Dressurpony A

Darmani‘s Vater Da Vinci HS begann seine Erfolgslaufbahn bereits bei seiner Körung 2009 in Verden, die er als Siegerhengst verließ. 4-jährig gewann er das Reitponychampionat in Hannover und wurde in Warendorf Vize-Bundeschampion. In den folgenden Jahren konnte er das Bundeschampionat der 5- und 6-jährigen Dressurponys sogar gewinnen! Es folgten unzählige Siege in L-Dressuren, FEI Prüfungen  und die Teilnahme an Deutschen Meisterschaften.

VV: Sein Vater Double-Inn belegte 2006 den 4.Platz im Westfalenchampionat und nahm auch am Bundeschampionat teil, ebenso wie 2008 als 6-jähriges Dressurpony.

VVV: Prämienhengst Danny Gold v. Dornik B Stempelhengst der Reitponyzucht, 1998 5. beim Bundeschampionat und über 170 Siege und Platzierungen bis hin zu M-Dressur, bisher 13 gekörte Söhne und 35 Staatsprämienstuten

Seine Mutter St.Pr.St. Melli`s Joli Varié von Dornik B war Jahrgangssiegerin der Reitponys im Verband, absolvierte die Stutenleistungsprüfung mit 8,3 und war 2009 Siebte im Reitpony-Bundeschampionat, platzierte sich in Dressurpferdeprüfungen und Springprüfungen der Klasse A.

Siegerstute 2019 Bezirksschau, alte Klassen, Sie ist Vollschwester zu Mister Dornik / Mellis Dornik, dem FEI Seriensieger und Euro Teilnehmer,

gekörter Hengst und mehrf. Teilnehmer bei Dänischen und Deutschen Meisterschaften

2 weitere Schwestern sind Staatsprämienstuten, alles über die Familie auf dieser Homepage

Vollgeschwister zu Darmani sind  der gekörte Hengst Melli´s Dior,  2021 Bronze u. 2022 Silber im Hannoverschen Landeschampionat 3- bzw. 4j. Hengste, A-Dressurpferde erfolgreich und Melli´s Dakari, der zahlreiche FEI Siege aufweisen kann und jetzt in Schweden erfolgreich ist.

Bei weiteren Trächtigkeiten aus einer Portion werden weitere 300€ je Trächtigkeit fällig. Bei einer weiteren Bestellung für die gleiche Stute im gleichen Jahr erhalten sie 100€ Rabatt.


Verantwortlich für Bilder und Text: Melanie Schierholz

Herzog von Nassau

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner:
Anja Zepfel,
anja@trakehner-zucht.de , +49 (0)162 9847983

Rasse: Trakehner
Farbe: schwarzbraun
Stockmaß: 173 cm
Geb.: 2003

Distelzar Gribaldi Kostolany
Gondola II
Distelgold Arogno
Distelfee
Habsburg Fahnenträger II Grandezzo
Fiona
Habiana Fabian
Hämelschenburg

Link zum pedigree:
https://www.allbreedpedigree.com/herzog+von+nassau

  • Körung 2005
  • HLP absolviert (Schritt 132, Trab 127, Galopp 120, Rittigkeit 120)
  • WFFS Status positiv

Decktaxe

1 Portion 300 EUR

 

Der mit 173 cm im imposanten Stockmaß stehende Sohn des Elite-Hengstes Distelzar konnte schon früh im Turniersport begeistern. Er war in 16 Jungpferdeprüfungen immer platziert und konnte dabei nicht weniger als 7 siege für sich verbuchen. Das ist bei seiner Leistungsgenetik auch kaum verwunderlich.

Vater E.H. Distelzar stellte bisher 10 beim Trakehner Verband gekörte Söhne. Die Mutter Habsburg, die traumhaft schöne und leistungsstarke Tochter des Fahnenträger II ist mit dem Prämien- Staatsprämien- und dem Elitetitel dekoriert. Sie selbst ist Mutter zweier gekörter Söhne und von sechs Staatsprämienstuten.

Herzog von Nassau ist das optimale Produkt der Sportlichkeit von Vater und Mutter und er besticht mit ausgezeichnetem Gangwerk. Seiner Nachzucht gibt der im Typ des bedeutenden Reitpferdemodells stehende Schwarzbraune seine großzügigen Partien und seine hohe Elastizität ebenso wie den ausgezeichneten Charakter mit. Er empfiehlt sich daher bestens für die sportlich hoch ambitionierte Zucht. Herzog von Nassau darf nur an WFFS negative Stuten angepaart werden.



Verantwortlich für Text und Bilder: Anja Zepfel

Zafran Hilarius de Cologne

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner:
Ursula Ohk,
ursulaohk@hotmail.com, +49 1511 4275028

Rasse: Oldenburger
Farbe: Palomino
Stockmaß: 173 cm
Geb.: 2019

 Zafferano 3  Zaladin ML  Zack
 Labial ML
 Baby Doll  Bernstein
 C’est ci bonne
 Halogene  Quaterback  Quaterman
 Passionata
 Hillary  Garut Humburski
 Hennessy Kinsky

Link zum pedigree:
https://www.horsetelex.com/horses/pedigree/2146633/zafran-hilarius-de-cologne

  • HB 2
  • Palomino mit vielen Abzeichen und Bauchfleck

Decktaxe

500,-EUR


Charmanter Hengst mit güldenem Schimmer und optischem Highlight: dem Bauchfleck. Sein freundliches Wesen macht den täglichen Umgang mit ihm zu reinen Freude.

Einer der ganz wenigen Palominofohlen, das es bis zum Finale nach Lienen geschafft hat. Er ist mutig und zeigt sich im Parcours über den Stangen sehr geschickt. Auch im Gelände ist er eine sichere Bank.

Sein raumgreifender Trab, kraftvoll aus der Hinterhand mit der gewünschten Knieaktion, ohne spannig oder unnatürlich zu sein, verleiht ihm im Viereck eine atemberaubende Präsenz. Mit diesem Hengst sicher kein letzter Tanz.


Verantwortlich für Text und Bilder: Ursula Ohk

Claudius Agrippinus de Cologne

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner:
Ursula Ohk,
ursulaohk@hotmail.com, +49 1511 4275028

Rasse: Oldenburger Springpferd
Farbe: Schimmel
Stockmaß: 184 cm
Geb.: 2015

 Cornet Obolensky

Belgisches Warmblut 1999

  Clinton

Holsteiner 1993

 Corrado I
 Urte
 Rabanna van Costersveld

Belgisches Warmblut 1994

 Heartbreaker
 Holivea van Costersveld
 Blits BW

KWPN 2006

 Argentinus

Hannoveraner 1980

 Argentan
 Dorle
 Chellana Z

Zangersheide 2001

 Chellano Z
 K-Ninja BW

Link zum pedigree:
https://www.horsetelex.de/horses/pedigree/2129147/claudius-agrippinus-de-cologne

  • Gekört und leistungsgeprüft in GER
  • Springen 1,40 m platziert
  • Oldenburger Springpferd HB1, AES

Decktaxe

650,-EUR
Staatsprämienstuten bekommen einen Nachlass von 20 %


Dieser sehr schön modellierte, rittige und großrahmige Hengst mit wundervoll langen Linien (Stm 1,84) präsentiert sich nicht nur im Freispringen stets mit viel Go und Raumgewinn, sondern verfügt ebenso über drei sehr gute Grundgangarten. Er zeigt sich sehr sportlich und leistungsbereit, was für eine Kombination aus Cornet Obolensky und Argentinus nicht überraschen sollte.

So ist auch er ein Garant für sportliche Erfolge. Seine Mutter Blits ist für KWPN der Staatsprämie vergleichbar und wurde sportlich bis zur Klasse M gefördert. Das Sprungpotential und die Schnelligkeit gibt sie zuverlässig an ihre Nachkommen weiter. Aufgrund ihres freundlichen Charakters, den sie ebenso weitergibt, wurde diese Stute auch eingefahren und macht das sehr gelassen.

Der Hengst ist für AES und OS zugelassen, so dass seine Fohlen volle Papiere bekommen. Der Hengst ist über das Gestüt Equidor Cologne als TG zu beziehen und kostet 650 €. Staatsprämienstuten bekommen einen Nachlass von 20 %.


Verantwortlich für Text und Bilder: Ursula Ohk

Niek S. / Moet

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner:
Gaby Stoffmehl,
+49 (0) 171 8002703, gaby.stoffmehl@web.de

Rasse: Friese
Farbe: Rappe
Stockmaß: 170 cm
Geb.: 2012

Beart 411 Jasper 366 Olof 315
Antje ut de Mieden
Setske F. Feitse 293
Kingke
Silke Mirjam S. Lolke 371 Oege 267
Zwaantje F.
Mirjam S. Jochem 259
Albertje
  • Gekört
  • Siegreich bis S-Dressur
  • HLP durch Eigenleistung
  • Kein Zwergenwuchs- und Wasserkopfträger
  • 100% reinerbig
  • Kein Rotfaktor

Decktaxe

700,-EUR


Niek S. besticht nicht nur durch seine Optik, Größe und Charakter sondern auch durch absolute Rittigkeit und enormen Gangvermögen. Unter dem Namen Moét im Dressursport hat dieser BEART 411 Sohn aus einer Lolke Mutter siegreich in der schweren Klasse die Eigenleistung aufgrund der Erfolge erbracht. Sehr brav im Umgang, nervenstark leistungsbereit. Eingetragen im HB I.
In seiner Nachzucht 2023 brachte der die Championatssiegerin Zahra S.

Negativ gengetestet auf Zwergenwuchs, Wasserkopf und Rotfaktor.

Videos und weitere Informationen gerne auf Anfrage.

Bedeckt Stuten aller Pferderassen.
Tiefgefriersperma verfügbar.
Natursprung an der Hand. Standort 47608 Geldern.


Verantwortlich für Text und Bilder: Gaby Stoffmehl

Thomas G. T.

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner:
Gaby Stoffmehl,
+49 (0) 171 8002703, gaby.stoffmehl@web.de

Rasse: Friese
Farbe: Rappe
Stockmaß: 171 cm
Geb.: 2006

Beart 411 Jasper 366 Olof 315
Antje ut de Mieden
Setske F. Feitse 293
Kingke
Ellie R. Hearke Mark 232
Gelbrich
Neeltje Oege 267
Vroukje

  • Gekört
  • HLP Sieger 2006 FPZV
  • Gekört und leistungsgeprüft in redefin, WN 8,94
  • Kein Zwergenwuchs- und Wasserkopfträger
  • 100% reinerbig
  • Kein Rotfaktor

Decktaxe:

700,- Euro


Thomas G.T. geb. 2006 FPZV Sieger Hengstleistungsprüfung 2019 ist ein wunderschöner, rassetypischer Hengst aus der begehrten Abstammung Beart 411 (Sohn von Jasper 366) x Hearke. Sehr edeler Ausdruck, klares Auge, kraftvolle und raumgreifende Gänge. Leistungsbereit, rittig und absolut charakterstark. Sehr barocke Erscheinung und ein stattliches Stockmass von 171cm ziehen jede Blicke an sich. Gekört und leistungsgeprüft wurde Thomas G.T. auf dem Landgestüt Redefin mit einer unglaublichen Note von 8,94 ! Ausgebildet ist er in der Dressur bis in den Lektionen der Klasse S sowie gefahren. Eingetragener Deckhengst im Hengstbuch I.
Seine Nachkommen bereits zahlreich mit Gold prämiert.

Gen-Test 100% reinerbig, kein Zwergenwuchs- und Wasserkopftäger, Rotfaktor negativ!!!

Er ist absolut verlässlich im Umgang und zeigt keine Hengstmanieren, vollig unerschrocken im Gelände und in fremder Umgebung. Auf großen Shows mit Luftballons, Feuer und Lektionen wie Kompliment, Spanischen Schritt, Piaffe, Passage, Ablegen und Steigen begeistert er. Er pflegt einen liebevollen Umgang zu Kindern, Artgenossen und anderen Tieren wie Katzen und Hunde. Er ist stets aufgeschlossen und neugierig und strahlt souverän Ruhe und Gelassenheit aus.

Bedeckt Stuten aller Pferderassen.
Tiefgefriersperma verfügbar.
Natursprung an der Hand. Standort 47608 Geldern.


Verantwortlich für Text und Bilder: Gaby Stoffmehl

Máni frá Hrafnkelsstödum

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner:
Indra Strodt,
Indra-Strodt@t-online.de, 016091188606

Rasse: Isländer
Farbe: Rotfalbe
Stockmaß: 142 cm
Geb.: 2012

Nykur frá Hrafnkelsstödum Galsi frá Saudárkróki
Jasmín frá Engimyri
Fridny frá Gardi Bjótandi frá Svignaskardi
Gledi frá Fljótsbakka

Links zum Pedigree: https://easyflix.tv/mani-fra-hrafnkelsstoedum/

Erfolge:

  • 2016: Körung & Eintragung ins HB I
  • 2017: Sieger im Futurity Viergang mit 6,9 Punkten
  • 2018: FIZO (gerittene Prüfung) mit 8,0 für alle Gänge
  • Seitdem einige Turniererfolge im Vier- und Fünfgang!

Decktaxe:

450,- Euro


Máni ist der perfekte Partner fürs Gelände und Turnier. Er ist sehr leistungsstark und möchte seinem Reiter immer gefallen. Seine Gänge sind gleichmäßig stark verteilt, was man auch den Turnier und FIZO Noten entnehmen kann.

Seine Nachkommen sind groß, haben einen einwandfreien Charakter, meist fünf klar getrennte Gänge mit hoher Aufrichtung, Präsenz und Nervenstärke.

Zudem wurden schon mehrere Fohlen Elite geprüft!

Wer einen zuverlässigen Freizeitpartner mit Turnierambitionen, Charakter und Farbe züchten möchte, ist bei Máni genau richtig.


Nachzucht


Verantwortlich für Bilder und Text: Indra Strodt

POSEIDON LA COLUMNA

Rasse: PRE
Farbe: Cremello
Endmaß geschätzt: 164 cm
Geb.: 2021

Kenedi A Claudio Vives Cesar VI
Carmela V
Mas Serrallonga Alamnzor XIX
Saltarina HBM
Alegria Columna Moret II Carmelo II
Furiosa XI
Alegria CXLV Estio
Colina VM

Links zum Pedigree:

https://www.lgancce.com/lgpreancce/asp-publico/arbolGenealogicoPRE/ConsultarArbolGenealogicoPRE.aspx?ID=LK0DDottlxo=

https://www.allbreedpedigree.com/poseidon+la+columna


  • ANCCE gekört
  • ee – Aa – CrCr – chch – zz – gg
  • KEIN Schimmelgen! (ist getestet)
  • Cremello, vererbt zu 100% ein Cremegen

Decktaxe:

  • 650,- Euro,
  • zahlbar bei Trächtigkeit (alle Stuten, alle Farben, alle Rassen)


Ein Hauch von Einzigartigkeit umgibt ihn, den spanischen Cremellohengst Poseidon La Columna, denn in seinem Jahrgang gab es nur 7 Cremellohengste seiner Rasse. Er verkörpert als Pura Raza Espanola das Dressurpferd der Moderne hinsichtlich der klaren Typausprägung bei außergewöhnlich harmonischer Körperformation. Hervorzuheben ist auch sein Charme und seine Noblesse.

Beste spanische Blutlinien sind in ihm vereinigt, denn er ist absolut interessant gezogen und es finden sich gleich in jeder Vererbungslinie hochgekörte spanische Berühmtheiten, wie z.B. Cesar VI, Alamnzor XIX und Carmelo II.

Er ist gleichermaßen geeignet zum Einsatz in die reine PRE Zucht, wie auch zur Veredlung anderer Rassen wie Warmblut (Dressur) oder zur Rassen der Working Equitation Bewegung. Für Crossbreed Anpaarungen eignet er sich zusätzlich für alle Freizeitpferderassen oder für andere Barockrassen.

Kleine Farbinformation: Er wird an alle seine Fohlen je ein Cremegen weitergeben, da er selbst ein Cremello ist. D.h., in Anpaarung mit einer Fuchsstute wird er beispielsweise immer Palominofohlen bringen. Blaue Augen kann ein Fohlen, welches aus einer normal gefärbten Stute stammt, nicht haben, denn das ist nur der Fall, wenn wieder ein doppelt aufgehelltes Fohlen fällt, was nur in Verbindung mit einer Stute passieren kann, die selbst ein Cremegen hat.