Archive

Osiris

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Katrin Goossens
katrin.goossens@gmx.de
Tel: +49 172 2930572

Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Estonian Sporthorse
Farbe: Cremello
Geb.: 2013
Stockmass: 1,67

Opaal Omer xx Murmansk
Osada
Barby Bellekt
Urva
Ejna (Trak.) Aschchabad Halif
Anketa
Ejsicha Hockey
Elchota

v. Opaal – Aschchabad - Hockey

Link zum pedigree:
https://www.allbreedpedigree.com/osiris44

Besamungstaxe:

250,00 EUR

Trächtigkeitstaxe bei Trächtigkeit am 01.10.:

  • Normalfarbige Stuten: 550,00 EUR
  • Einfach aufgehellte Stuten: 650,00 EUR
  • Doppelt aufgehellte Stuten: 1000,00 EUR

  • in 2019 gekört beim ZSSE mit 7,7 und eingetragen im Hengstbuch 1 Palomino
  • in 2019 HLP absolviert mit dem Endergebnis 7,8
  • seit 2018 im Training
  • Zugelassen für: Palomino, AES, Zangersheide, ZSSE, ZfdP, weitere auf Anfrage.

Osiris ist ein imposanter Typ. Er steht ganz im Typ eines Warmbluts, was für einen Cremello eher ungewöhnlich ist.
Er springt leidenschaftlich gerne und ambitioniert, ist sehr rittig, bringt aber genauso Schwung und sehr gute Grundgangarten mit.

Vom Charakter her ist Osiris sehr ausgeglichen. Er ist sehr kooperativ, klar im Kopf und einfach toll im Umgang.
Er ist freundlich, geht auch alleine ins Gelände und ist auch als Hengst sehr gut zu handhaben.
Er befindet sich erst seit Sommer 2018 im Training und wir sind sehr zufrieden mit seinen Fortschritten, weshalb er im Herbst weiter im Sport gehen soll.

Sein Pedigree ist für einen Cremello sicherlich einzigartig und bringt geballte osteuropäische Vererberkraft mit sich.
Er vereint zwei bekannte GP Vererber, sein Pedigree ist voll von erfolgreichen russischen Springlinien.

2019 ist sein erstes Jahr als Deckhengst. Mit ihm kann man Leistung, Charakter und Farbe vereinen. Wir freuen uns auf die ersten Fohlen von ihm!

Der Vater Opaal ist ein erfolgreicher GP Springer (bis 160 cm). Alle seinen Fohlen sind sehr rittig und ambitioniert.

Ashabad, GP Dressurhengst, war als 2/3 jähriger mit der Springnote 10 der beste junge Trakehnerhengst in Belorussia.
Omer xx (auch 160 GP Springer stammt von Raufbold xx ab).
Halif war ein sehr bekannter Trakehner in Russland und Belorussia.


Verantwortlich für Text und Bilder: Katrin Goossens

Nepomuk

Rasse: Selle Francais
Farbe: braun
Geb.: 2001
Stockmass: 168 cm

CAPRICIEUX DES SIX CENSES MAJOR DE LA COUR GRAND VENEUR
UNE DE LA COUR
LACODA DYNAMIQUE
FRENCH CANCAN
SHANNON JALISCO ALME Z
TANAGRA
ORANGEBOUM CANAPVILLE XX
DARICOLE

v. CAPRICIEUX DES SIX CENSES – JALISCO B – CANAPVILLE XX

Bedeckung:

pro Straw 200,- Euro

  • Leistungsnachweis über den Sport, hocherfolgreich international in der schwersten Klasse
  • Gekört in Süddeutschland
  • Selle Francais Leistungshengst der Sonderklasse

Ein typvoller, edler und blutgeprägter französischer Hengst im mittleren Rahmen mit viel Herz am Sprung. Nepomuk überwindet die anspruchsvollsten Parcours mit enormer Leichtigkeit.

Er überzeugte bei der Nachkörung 2014 die bayrische Körkommission mit einer souveränen Vorstellung unter seinem Reiter Johannes Holzeder und erhielt ein positives Körurteil.

Seine Leistungsprüfung hatte er bereits vorher durch Turniererfolge abgelegt.

Dieser Hengst erreichte seinen Leistungsnachweis über den Sport mit internationalen Erfolgen in der schwersten Klasse.

Tiark v. d. Kornsmühle

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Heike Schneider
Mühlental 76, 56077 Koblenz
schneider_hs@t-online.de, Tel: +49 176 76710340

Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Friese
Farbe: Rappe
Geb.: 2014
Stockmass: 1,67
Inzucht-Faktor 0,0 %

 Norbert 444 Sport Pref.  Tsjerk 328 Pref.  Feitse 293 Pref.
 Lysebet Pref. S
 Amalia-Annie Pref.,  M  Hearke 254 Pref.
 Cevia Pref., M
 Finja von der Kornsmühle S  Fedde fan Horp P.H.  Jasper 366
 Amarens F. S
 Renelde des hautes fagnes S, P.S. Veyht J.L. P.H.
 Diana J.L.
  • Prämie Hengstfohlen 2014 - Wertnote 8,3 / 1. Prämie
  • Bester Junghengst 2017, Wertnote 8,2 / 1. Prämie
  • Hengstleistungsprüfung in Redefin 2018, Wertnote 8,1
  • 2019 vorl. Deckerlaubnis HB 1

Decktaxe

500,- Euro


Tiark von der Kornsmühle ist ein Sohn des hocherfolgreichen Norbert 444 Sport Pref. und der Finja von der Kornsmühle S von Fedde fan Horp P.H.

Norbert 444 Sport P, ein Sohn des Tsjerk 328 P und der Amalia-Annie Model P von Hearke 254 P, war im KFPS Reservechampion der Hengstkörung 2010, Champion der Jungen Hengste 2012 und 2013, Pferd des Jahres 2013, Champion der Althengste 2014 und 2015 und allgemeiner Champion der Hengstkörungen 2012, 2013 und 2014.  Ihm wurde im Januar 2018 als bisher jüngster Hengst aller Zeiten das Prädikat Preferent verliehen!

Tiarks Muttervater, Fedde fan Horp P.H. von Jasper 366 P. Sport ist der erfolgreichster Stammbuchhengst im FPZV. Auch er trägt das Prädikat Preferent und ist fünfmaliger Sieger der Althengste.

Tiark von der Kornsmühle vereint in seinem Pedigree nicht nur hocherfolgreiche Väter sondern verfügt auch über eine hervorragende Mutterlinie! Mit seinem überdurchschnittlichen Bewegungspotential mit viel Schub aus der Hinterhand tritt er erfolgreich in die Fußstapfen seiner Vorfahren. Tiark zeigt vielversprechendes Talent in seiner Ausbildung an der Kutsche und unter dem Sattel und überzeugt durch seine zuverlässige Lern- und Leistungsfähigkeit und seinem überaus guten Charakter.Janus von der Kornsmühle ist ein rassetypischer Hengst mit edler Ausstrahlung und kraftvollen und raumgreifenden Gängen. Er überzeugt durch seine hohe Leistungsbereitschaft und seinen überaus guten Charakter.


Verantwortlich für Text und Bilder: Heike Schneider

Janus von der Kornsmühle

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Heike Schneider
Mühlental 76, 56077 Koblenz
schneider_hs@t-online.de, Tel: +49 176 76710340

Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Friese
Farbe: Rappe
Geb.: 2011
Stockmass: 1,65
Inzucht-Faktor 1,56 %

 Fedde fan Horp P.H.  Jasper 366 Pref. Sport  Olof 315
 Antje u.d. Mieden S, Pref.
 Amarens F. S  Oege 267 Pref.
 Onyx S
 Renelde d.h. fagnes S P.S.  Veyht J.L. P.H  Sjaard 320
 Sytchke W.
 Diana J.L.  Sape 381
 Aefke V.

Decktaxe:

500,- Euro

  • Champion der Hengstfohlen 2011, Wertnote 8,4 / 1. Prämie
  • Bester Junghengst 2013, Wertnote 8,6 / 1. Prämie
  • Körungssieger der Junghengste 2014, Wertnote 8,0 / 1. Prämie
  • FPZV-Sieger der Hengstleistungsprüfung in Redefin 2016, Wertnote 8,0

Janus von der Kornsmühle ist ein Sohn des Prämienhengstes Fedde fan Horp P.H. und der Prämienstute Rendelde d.h. fagnes S, P.S.

Sein Vater Fedde fan Horp P.H. von Jasper 366 Pref. Sport x Oege 267 Pref. war 5-maliger Championhengst in den Jahren 2010, 2011, 2012, 2014 und 2015. Seine Mutter Renelde d.h. fagnes S, P.S. ist 1. Prämie Siegerstute und wurde aufgrund ihrer qualitätsvollen Nachkommen, die alle eine 1. Prämie erhielten, zur Prämienstute ernannt. Ihr Vater Veyht J.L. trägt ebenfalls den Titel Prämienhengst.

Janus von der Kornsmühle ist ein rassetypischer Hengst mit edler Ausstrahlung und kraftvollen und raumgreifenden Gängen. Er überzeugt durch seine hohe Leistungsbereitschaft und seinen überaus guten Charakter.


Verantwortlich für Text und Bilder: Heike Schneider

Aarete Saar

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Katrin Goossens
katrin.goossens@gmx.de
Tel: +49 172 2930572

Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Estonian Sporthorse
Geb.: 2005
Stockmaß: 1,65

Algier (AT) Sere Kopel
Meleperi
Aina Zmei
Blondika
Selva (Trak.) Evfrat Epigraf
Ennam (AT)
Soja Oreol
Strada

v. Algier – Evrat - Oreol

Links zum pedigree:
https://www.allbreedpedigree.com/aarete+saar

  • 2019 gekört beim ZSSE, Hengstbuch 1 Palomino

  • 2019 HLP

  • Zugelassen für: Palomino, AES, Zangersheide, ZSSE, ZfdP, weitere auf Anfrage.

Decktaxe:

Besamungstaxe: 250,00 EUR,

Trächtigkeitstaxe bei Trächtigkeit am 01.10.:

  • Normalfarbige Stuten: 450,00 EUR
  • Einfach aufgehellte Stuten: 600,00 EUR
  • Doppelt aufgehellte Stuten: 600,00 EUR

Aarete Saar ist ein außergewöhnlicher Veredler. Er ist sehr fein, leichtrittig und immer bei der Sache.

Er möchte seinen Menschen gefallen und zeigt dies durch seine Bereitschaft immer das Beste zu geben. In der Arbeit lernt er extrem schnell.

Es macht ihm Spaß Neues zu lernen, er ist außerordentlich intelligent, kooperativ und man kann sich auf ihn verlassen.

Aarete Saar (übersetzt Schatzinsel) würde für seinen Menschen durchs Feuer gehen und bringt neben dieser außergewöhnlichen Charaktereigenschaft viel Eleganz und Rittigkeit mit.

Der Achal-Tekkiner zählt zu den ältesten Pferderassen der Welt. Er ist zäh, widerstandsfähig, leistungsbereit und vielseitig: Rennen, Dressur, Springen, Freizeit, Bodenarbeit.

So auch Aarete Saar, er weiß zu gefallen und ist vielseitig einsetzbar. Er hatte bereits mehrere Fohlen, die alle sehr gelungen sind. Viele Olympiasieger sind nicht umsonst Achal-Tekkiner.

Die Trakehner Mutter dazu, macht sein Pedigree zu etwas sehr seltenem und besonderem.
Zudem in der außergewöhnlichen Farbe Cremello und dem besonderen Glanz des Achal-Tekkiner's.

Aarete Saar’s Vater ist 13/16 Achal-Tekkiner und 3/16 Vollblut. Algõr (sein Vater) wurde exklusiv aus Turkmenistan als Dressurpferd importiert.

Jevfrat ist der Vater seiner Mutter und ist der Vollbruder des olympischen Pferdes Jenissei. Er stammt ab vom bekannten Springpferd Epigraf.

Oreol ist ebenfalls ein sehr bekannter russischer Trakehner.

Wir freuen uns sehr, Aarete Saar nun bei uns zu haben und wir freuen uns auf seine ersten Fohlen in Deutschland.


Verantwortlich für Text und Bilder: Katrin Goossens

Occupy Wallstreet MD

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Frederike Wenning
Mobil +49 1515 9161508
f-wenning@gmx.de

Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Trakehner
Farbe: Buckskin
Geb. 2012
Stockmaß 170 cm

Rff The Alchemist xx Rff King’s Ransom xx Milkie’s Desiree xx
Sister Georgette xx
Rff Golden Miracle xx Glitter Please xx
Ms. Tcom xx
Okarina II (Trak.) Brioni Friedensfürst
Bagheerah ox
Oksana Consul
Olivia VI

v. RFF The Alchemist xx – Brioni - Consul

Links zum pedigree:
https://de.rimondo.com/horse-details/1035570/Occupy-Wallstreet-MD#horsePedigreeA
https://www.allbreedpedigree.com/occupy+wallstreet

  • Edelblutanteil 75%
  • Trakehnerhengst in der Farbe Buckskin
  • 2015 vom ZSAA gekört
  • 2017 HLP in Marbach, Reservesieger, Note 8,53
  • HB I „Deutsches Edelblutpferd“
  • Erfolgreich bis Spr.Pf. Kl. L
  • Erfolgreich in Dres. Kl. A
  • Erfolgreich Vielseitigkeit und Gel.Pf. A

Decktaxe:

150,- Euro bei Besamung, 250,- Euro bei Trächtigkeit am 18.Tag


Occupy Wallstreet MD v. Rff the Alchemist xx a.d. Okarina (Brioni x Consul)

Hochblütiger Trakehnerhengst mit einem Edelblutanteil xx/ox von über 75 %. Klassischer Veredler aus Trakehner Leistungslinien in der Sonderfarbe eines Buckskins. Weltweit gibt es nur zwei gekörte Trakehner in der Farbe eines Buckskin!

Occupy Wallstreet MD wurde 2015 vom ZSAA gekört.

2017 konnte er seine Hengstleistungsprüfung (HLP-Turniersportprüfung) im HuL Marbach mit einer Gesamtnote von 8,53 als Reservesieger - und bester seines Jahrgangs - abschließen.

Notenausschnitt der HLP:

  • 10,0 für Charakter
  • 9,5 für Leistungsvermögen
  • 9,0 für Galoppiervermögen
  • 8,5 Parcoursspringen
  • 8,5 Fremdreiter
  • 8,75 fürs Temperament

Seitdem ist er im HB1 "Deutsches Edelblutpferd" vom ZSAA geführt.

Occupy konnte sich in seinen ersten beiden Turnierjahren unter einem Amateur gut präsentieren:

  • Springpferde A hoch platziert
  • A-Springen gewonnen
  • Springpferde L erfolgreich gegangen
  • Springprüfung Klasse L platziert
  • A-Dressur hoch platziert
  • 2. Platz in seiner ersten A-Vielseitigkeit
  • Geländepferde-A platziert

Er besticht durch seinen einmaligen Charakter. Obwohl Hengst, lässt er sich immer gut händeln und ist im Umgang sehr unkompliziert.

Stets unerschrocken und mutig meistert er neue Aufgaben und gibt seinem Reiter immer ein sicheres Gefühl.


Verantwortlich für Text und Bilder: Frederike Wenning

Haribo von Dreilinden

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Billy Chlan
Tel.: +49 170 4655612
billybieber78@googlemail.com

Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Fjordpferd

2010 geboren

  • 2013 in Neumünster im Pferdestammbuch Schleswig- Holstein gekört.
  • 2015 legte er in Verden aufen
  • Freizeitpferdechampionat seine Leistungsprüfung mit einer 8,01 ab. Wurde 6 von 13 Teilnehmer.

DECKTAXE

250€

  • Rittigkeit/ Temperament Fremdreiter 7,5  
  • Schritt 7,5  
  • Trab 7,5  
  • Galopp 7,0  
  • Verhalten i.d. Gruppe 10,0  
  • Rittigkeit/ Springwilligkeit Gelände 9,5  
  • Gehorsamkeit 10,0

Haribo, ist ein treuer stets leistungsbereiter Partner, der bis zur Dressurklasse M ausgebildet ist.

Er ist klar im Kopf, ehrlich, zuverlässig, unerschrocken und vielfältig. Durch seinen faszinierenden Charakter ist er der Superheld bei den Kindern, wo er stehts souverän sein Job als Co-Pädagoge absolviert. Haribo verfügt über eine große Lernbereitschaft, gepaart mit einem guten Exterieur, macht es ihn zum Alleskönner.

Sein Vater erhielt 2019 den Titel zum Elitehengst. Ein gekörter Sohn in Deutschland, mehrere Töchter mit Staatsprämie. 


Nachzucht

Seine Nachzucht ist absolut überzeugend, fasst alle seine Fohlen sind prämiert. Haribo‘s Fohlen sind alle ebenso menschenbezogen wie er selbst. 

2018 konnte sich sein erster graufalbener Sohn auf dem Landeschampionat in Bad Segeberg mit einer 8er Note den Platz 1b reservieren. Im Pferdestammbuch Schleswig-Holstein hat er bereits eine Tochter mit dem Titel   " Bezirksprämienstute".

Er vererbt nicht nur seinen Traumcharakter sondern auch noch Rot- und Graugen. Er brachte mehre Rotfalbenstuten. 


Verantwortlich für den Text: Billy Chlan

Smokin Mifillena

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Sonja Lubas
Tel. 0172 8746966
vs-performancehorses@gmx.de

Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: American Quarter Horse
Farbe: Sorrel
Geb. 2006

Mifillena Smart Little Lena Doc O’Lena
Smart Peppy
Miss Freckles Last Colonels Freckles
Josie Last
Gunnars Doll Face Colonels Smoking Gun Colonelfourfreckle
Katie Gun
Sidewinders Doll Docs Sidewinder
Hoosier Ann

v. Mifillena – Colonels Smoking Gun – Docs Sidewinder

Links zum pedigree: www.allbreedpedigree.com/smokin+mifillena

Performance Record Smokin Mifillena

FEI European Championship Team Silber

FN Deutscher Meister 2014

FEI Einzelfinale World Equistrian Games

FEI World Equistrian Games Tam 4 Pl.

FEI European Championchip Team Gold

European Futurity Intermediate Res.Champion & 6th in the Open

NRHA Germany, NRHA USA,FEI,FN

 

Lte. : 31000 $

Sire Record
Mifillena

1994 NRHA Futurity Reserve Champion LTE $80,379 - producer of NRHA Champions, son of the great SMART LITTLE LENA ( Lte. $743,275 Offsping have earned $ 31,5 Million) and out of MISS FRECKLES LAST by COLONEL FRECKLES.
1994 NRHA FUTURITY RESERVE CHAMPIO
1995 CAROLINA CLASSIC DERBY OPEN RESERVE CHAMPION.
1995 NRHA DERBY OPEN RESERVE CHAMPION
1996 OPEN CENTENNIAL OLYMPIC GAMES DEMONSTRATION.
1999 ATLANTIC COAST MAIN EVENT BREEDERS AWARD
RANKED BY EQUI-STAT IN 2003 AS 5-YEAR LEADING REINING HORSE SIRE.
ONE OF NRHA`S ALL TIME LEADING HORSES. SIRE OF
MIFILLENIUM $41,495; MIFS DOLL $25,723 (DAM OF GUNNERS SPECIAL NITE)
MIF DEE BAY (PT) $13,432; MIFILBERRY WINE $11,628……..

STALLION OFFSPRING RECORD
ROM PERFORMANCE OFFSPRING
NRHA MONEY-EARNERS.
NRCHA MONEY-EARNERS.
WORLD SHOW QUALIFIERS.

1st Dam Gunners Doll Face
is a 1999 double registered sorrel mare by Gunner and out of Sidewinders Dolll by Docs Sidewinder, Dam of 4 performance age foals including — SMOKIN MIFILLENA (Mifi llena) $13,793: NRHA European Futurity Show Interm Open Co-Reserve Champion and split 6th in the Open . Gunshine (Mifi llena) $6,243: top 10, NRBC Interm Non-Pro and split 6th in the Ltd Non-Pro; top 10, NRHA Futurity Ltd Non-Pro; 5th, Southwest RHA Futurity Ltd Non-Pro; 6th, Tulsa Reining Classic Ltd Non-Pro. 2nd Dam Sidewinders Doll (Docs Sidewinder) $1,917: NRHA money. Dam of — CHEREES HOLLYWINDER [APHA] (Doc Wood Smoke) $30,466: 3rd, NRHA Top Ten Non-Pro and Interm Non-Pro Champion. Dam of 5 money earners including — KR DIRT DEVIL $13,280: top 10, Carolina Classic Derby Non-Pro; Snowbird Slide Non-Pro Reserve Champion. KR Four On The Floor $1,892: split 3rd, Memorial Day Classic Non-Pro. KR Hollywinder Chic $1,471: SERHA Spring Celebration Interm Open CoReserve Champion MIFS DOLL (Mifi llena) $25,723 and 3 AQHA points: Gordyville Breeders Cup Derby Open Champion; top 10, NRHA Derby Open. Dam of 5 money earners including— GUNNERS SPECIAL NITE (Colonels Smoking Gun) $222,974 and 75 AQHA points: NRHA Futurity Open Reserve Champion and Interm Open Champion; AQHA Superior. DOLLED UP GUNNER (Colonels Smoking Gun) $44,809 and 22 AQHA points: NCRHA Futurity Non-Pro Champion; AQHA ROM. GUNNERS DOLL (Colonels Smoking Gun) Earner of $21,324 and 3 AQHA points: top 10, Congress Futurity Open. GUNNERS MOLL [APHA] (Colonels Smoking Gun) $11,101: top 10, Gordyville Breeders Cup Derby Open. Doc Smoker Doll (Doc Wood Smoke) 17 AQHA points, $241; AQHA ROM.


Nachzucht


Link zur Homepage von Smokin Mifillena: www.smokin-mifillena.com

Verantwortlich für Text und Bilder: Sonja Lubas

Highland Dale

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Ursula Ohk,
post@equidor.cologne ,
T.: 0221 1690 20 20, mobil +49 1511 4275028

Die Besamungsstation Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Oldenburger
Farbe: Rappe
Geb. 2009
Stockmaß 174 cm

Hofrat (Trak) Gribaldi Kostolany
Gondola
Habsburg II Guter Planet
Helvetta
Vici BW Florestan I (Rhld) Fidelio (Hann)
Raute (Rhld)
Rhapsody BW Master
Klarinette

v. Hofrat – Florestan - Master

Link zum pedigree: https://de.rimondo.com/horse-details/940979/Highland-Dale

• Gekört beim AES
• Dressurpferd, erfolgreich bis zur Klasse M**, ausgebildet bis Klasse S

Decktaxe:

850,- Euro, für Staatsprämienstuten wird ein Nachlaß von 300 € gewährt.


Ausgebildet bis zur schweren Klasse überzeugt dieser intelligente Hengst durch Leistungsbereitschaft und Rittigkeit. Mit seinen 1,74 Stm ist er im idealen Maß.
Dieser lackschwarze Hengst beeindruckt auf jedem Turnier und es ist eine Augenweide, ihn tanzen zu sehen.

Sein Vater Hofrat kann wohl mit Recht als Sportpferdemacher auf höchstem Niveau bezeichnet werden.

Auf der Mutterseite finden sich Teilnehmer an internationalen Championaten und bieten eine erlesene Zuchtalternative zu den überwiegend auf Donnerhall ingezüchteten Reitpferden.

Die Fohlen können nach Absprache mit den deutschen Verbänden möglicherweise mit Einzeldeckgenehmigung in ein deutsches Fohlenbuch. Andernfalls werden die Fohlen bei AES eingetragen. Die Decktaxe beträgt 850 €. Für Staatsprämienstuten wird ein Nachlaß von 300 € gewährt.


Verantwortlich für Text und Bilder: Ursula Ohk

Hielo

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Ursula Walzel,
Mobil +49 176 99409964,
ursulawalzel@aol.com

Die Besamungsstation Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Lusitano
Farbe: Cremello
Geb. 2012
Stckm.: 155 cm

  • Lusitano in der Sonderfarbe Cremello
  • Ohne Schimmelgen!
  • Farbgenetik: e/e, a/A, Cr/Cr, g/g

Decktaxe:

400,- Euro (2 Portionen, bei Nichtträchtigkeit noch einmal 2 Portionen)

Cremello Lusitano Hengst „Hielo“

Zur Bedeckung Ihrer Stute steht ein Cremello-Lusitano-Hengst in der Sonderfarbe Cremello. Er kann die Farben Palomino, Buckskin oder Smoky Black hervorbringen wenn er mit einfarbigen Stuten angepaart wird.

Farbgenetik: e/e, a/A, Cr/Cr, g/g

“Hielo” ist ein typischer Vertreter seiner Rasse: sehr menschenbezogen, höflich und sehr konzentriert auf seinen Reiter. Er hat den absoluten „Will to please“-Charakter: immer freudig bei der Arbeit, lernt schnell Neues, ist völlig unerschrocken und genauso schnell spritzig wie auch wieder entspannt.

Interessant machen ihn neben seiner Farbe sein elastisches Gangwerk und seine Versammlungsbereitschaft. Durch seinen kompakten Körperbau, den stabilen Rücken und die sehr gute Hinterhand fällt ihm die Ausbildung leicht. Dadurch wirkt er mit „nur“ 1,55m deutlich größer und imposant.

Da sein Vater nicht zur Körung vorgestellt wurde hat „Hielo“ kein volles Papier der APSL. Er ist aber reinrassig und seine Abstammung kann sich sehen lassen.

Die Großeltern väterlicherseits sind der bekannte Ortigao Costa Hengst „Onde“ mit einer Körnote von 74,5 Punkten. Die Großmutter „Vaidosa“ stammt aus der Zucht von Luis Pidwell – Coudelaria Santa Margarida (Imperio (Ex Ie-Ie) x Universo MV) mit herausragenden 77,5 Punkten. Mütterlicherseits ist der Großvater „Quod“ aus der Zucht von Clube de Campo da Portucale, der viele Jahre im Besitz der „Yeguada la Perla“ war und dort gedeckt hat. Er stammt von „Dital OI“. Die Großmutter „Unissona“ stammt ebenfalls aus der Zucht von Portucale und trägt Linien von Ortigao Costa, Compania das Lezirias, Veiga und Oliveira Irmaos („Dito“).


Verantwortlich für Text und Bilder: Ursula Walzel