Archive

Painted Dragon

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Susanne Hoffmann,
http://www.gestuet-lindenhof.de/deutsch/,
Tel. 0049-1573-3303301, info@gestuet-lindenhof.com 

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Araber Pinto, 87 % AV-Anteil
Farbe: Braunschecke – reinerbig tobiano!
Geb.: 2007
Scid und CA frei

v. Painted Diamond – Nerath – Smaragd ox

Painted Diamond Pedro ox Ghibli ox
Delilah ox
Nizaara ox Nizaar ox
Pirouette
Shalimar Nerath Neron
Radnah
Salome Smaragd ox
Pinette

Links zum pedigree: 
http://de.rimondo.com/horse-details/122037/Painted-Dragon
http://www.allbreedpedigree.com/painted+dragon

  • gekört 2009 beim Rheinischen Pferdestammbuch
  • leistungsgeprüft 2013 im 30 Tagetest in Erbach/Odw.
  • eingetragen in das Hengstbuch I Pinto Pleasure beim ZfDP
  • seine Fohlen können Papiere bekommen für:
    Deutsches Reitpony, Arabisch Partbred Spezial, Pinto, Kleines Dt. Reitpferd – außerdem wird er von sehr vielen ausländischen Verbänden anerkannt.

    Bitte erkundigen Sie sich bei Interesse bei Frau Hoffmann, die Ihnen gerne weiterhilft.

DECKTAXE

ab 50% AV 700.-€

alle anderen 400.-€

Painted Dragon ist ein sehr typvoller Araber Pinto Hengst mit über 84% AV, herrlichem Typ und sehr guten Bewegungen. Dragon ist einer der ganz seltenen gekörten Araber Pinto Hengste, die reinerbig (homozygot Tobiano) getestet wurden. Er wird also auch aus einfarbigen AV Stuten zu 100 % gescheckte Fohlen bringen und dies auch noch mit einem hohen AV-Anteil von über 92%. Er hat einen hervorragenden Charakter, ist sehr menschenbezogen und nervenstark und gibt dies auch durchschlagend an seine Fohlen weiter.

Sein Vater Painted Diamond hat bereits mehrere gekörte Söhne und hocherfolgreiche Töchter. Seine Mutter, die Prämien und Elitestute,hat bereits 2 gekörte Söhne.

Seine Fohlenbewertung: „Elegant und deutlich bergauf konstruiert mit schwungvollen Bewegungen, prämiert mit 8,7 !!“

Painted Dragon hat seine Hengstleistungsprüfung 2013 absolviert, dabei belegte er in seiner Gruppe den 3. Platz. Er erhielt für seinen sehr guten Charakter die Note 9, für Lern und Leistungsbereitschaft, Leistungsfähigkeit und seine Rittigkeit jeweils die Note 8. Von den beiden Fremdreitern erhielt er die Note 7,75, lediglich der Siegerhengst wurde in diesem Bereich höher bewertet.

Seine Nachzucht ist absolut überzeugend, fast alle seine Fohlen wurden mit 8 oder höher prämiert und sind im Umgang genauso hervorragend und menschenbezogen wie er selbst . So konnte er bereits in seinem ersten Jahrgang das Landessiegerfohlen stellen mit einer Note von 9,0!

Dragon steht zuhause mit anderen Hengsten zusammen im Offenstall und ist sehr verträglich.


Prämierte Nachzucht:

Klepholms Ikarios

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Susanne Hoffmann,
http://www.gestuet-lindenhof.de/deutsch/,
Tel. 0049-1573-3303301, info@gestuet-lindenhof.com

Freeze and Breed ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Partbred Araber
Geb.: 2004
Stockm.: 158 cm
Farbe: Cremello

Kingsettle Solidus Roundhills Dancing Cloud Moonshine Vision
Mountedgcumbe Magic
Zipporah ox Count Raperio ox
 Hanella
Bordersley Golden Heights Eldyr ox Numizmat ox
Ustasa ox
Neatheroak Chanterelle Neatheroak Olympic Gold
Gemini of Neatheroaks

Links zum pedigree: 

http://www.allbreedpedigree.com/klepholms+ikarios

  • Scid und CA frei getestet
  • Reinerbig für das Creme-Gen
  • Zahlreiche gekörte Söhne und prämierte Fohlen
  • Leistungsprüfung 2016 mit der WN 7,4 bestanden

DECKTAXE

bis 50% AV 400.-, darüber 700.-€

Klepholms Ikarios ist ein traumhaft schöner Cremello Hengst der in Dänemark gezogen wurde, seit vielen Jahren aber bei Harlekin Arabians in Belgien stand. Dort wurde er auch vom Belgischen Araberverband als Prämienhengst gekört. Er hat bereits hervorragende Nachzucht, neben etlichen Prämienstuten auch schon 9 gekörte Söhne! Darunter auch den ZSAA (Zuchtverband für Sportpferde arabischer Abstammung) Prämienhengst HAB Grand Coleur, der dieses Jahr die HLP in Marbach gewonnen hat.

Ikarios hat neben seinem tollen Charakter aber noch mehr zu bieten, sehr viel arabische Ausstrahlung, tolle Bewegungen und sehr schöne Springmanier. Nachdem er in Deutschland zum Zuchteinsatz im Hengstbuch 1 eine Hengstleistungsprüfung braucht, ´haben wir ihn dieses Jahr darauf vorbereitet und er hat sie dann auf dem Rollehof absolviert und mit 7,4 bestanden. Da er sich beim Freispringen vertreten hat und lahmte musste er am Abschlußtag hochgerechnet werden, da er aber vorher alles mitgemacht hat, war dies zum Glück möglich, Hier nochmal meinen Dank an das Team vom Rollehof die alles dafür getan haben, dass die Jungs ihre Leistungsprüfung gut bestehen.

Das besondere an der Cremello Farbe ist die garantierte Aufhellung der Grundfarbe, so macht er in Anpaarung mit Füchsen zu 100% Palominos, Braune werden zu Buckskin aufgehellt. Hier zwei seiner Töchter, beide sind als Prämienstuten eingetragen.

Ikarios ist Scid und CA frei getestet.


Nachzucht


Verantwortlich für Text und Bilder: Susanne Hoffmann

Khalvin Khlein KpM

Rasse: Partbred Araber
Farbe: Amber Champagne
Geb.: 1998

v. Khornerstone KpM ox - Comar Bay Brummel ox - Harvest of Gold

Khornerstone KpM ox Khemosabi ox Amerigo ox
Jurneeka ox
Shantu ox Ansata Shah Zaman ox
Ar Razali ox
Miss Sundance Comar Bay Brummel ox Azraff ox
Rode of Mirage ox
Sunshine Harvest of Gold
Myrmarthaquestion AQHA

Links zum pedigree:

http://www.allbreedpedigree.com/khalvin+khlein

http://de.rimondo.com/horse-details/470006/Khalvin-Khlein%20KpM

  • gekört beim ZSAA in Alsfeld für das Zuchtbuch Partbred Araber, Typ Spezial
    leistungsgeprüft im 30 Tagetest in Erbach/Odenwald
  • eingetragen in das Hengstbuch I Partbred Araber, Typ Spezial beim ZSAA und beim ZfDP
    sowie in das Hengstbuch I Deutsches Reitpony sowie alle Rassen, für die er als Veredler zugelassen ist
  • Interessant bei Khalvin Khlein KpM: Nahezu alle Anpaarungen sind möglich - die Fohlen erhalten durch den hohen Araberanteil Papiere als Arabisch Partbred Spezial, also auch Warmblüter, Reitpferderassen, Barockpferderassen, Westernpferderassen u.a.

DECKTAXE:

250,- Euro bei Besamung
350,- Euro bei Trächtigkeit

Edel, ausdrucksvoll und charakterstark sind wohl die Begriffe, die bei Khalvin Khlein direkt zutreffen. Es ist eine Freude, ihn einfach nur zu beobachten, selbst wenn er nichts tut und einfach nur dasteht. 

Sein Bewegungsablauf ist ruhig, gelassen und voller natürlicher Balance und Getragenheit, die besonders im Galopp zum Ausdruck kommt.

Hohe Rittigkeit zeichnet Khalvin Khlein aus. Dieser Hengst macht einfach Spass unter dem Sattel. Er ist immer leistungsbereit und eifrig, teilweise so eifrig, dass er es kaum erwarten bis er vor die nächste Aufgabe gestellt wird.

Im Parcours zieht er willig jeden Sprung an und bleibt spielerisch in einem gleichmässigen Rythmus. Übergänge lassen sich stets fein reiten, er balanciert sich sicher aus und nimmt gerne Last auf.

Seine Leistungsprüfung hat er verletzungsbedingt sehr spät absolviert, im "zarten" Alter von 16 Jahren! Er konnte sie mit einer Endnote im ziemlich guten Bereich beenden. Auf der HLP-Station war man beeindruckt vom Eifer und Leistungswillen dieses Hengstes. 

Khalvin Khlein ist ein Partbred Araberhengst, gezogen in der USA, California von Karen Malcor Chapman. Er ist interessant für alle Anpaarungen mit Warmblut- und Araberstuten, zudem gibt es ab 2015 volle Papiere für Deutsche Reitponys. Gerne stehen wir für Informationen zur Verfügung.

Khalvin Khlein ist für Züchter, die das ganz Besondere lieben, eine gute Möglichkeit, die seltene Farbe Champagne in ihrer Nachzucht zu erhalten.

Das Aufhellungs-Gen "champagne" stammt aus Khalvin Khlein's Mutterlinie. Seine Mutter, die Partbredaraberstute Miss Sundance, vereinigt Blutströme von Leistungsvererbern für alle Sparten der Reiterei. Araberhengste, wie die Stempelhengste Raffles, Comar Bay Beau und Azraff gehören zu ihrer Familie. Weit hinten in Khalvin's Mutterlinie findet sich eine weitere Berühmtheit, und zwar der AQHA - Hengst Question Mark, Sohn des Plaudit xx.

Der bildschöne, edle Vater Khornerstone KpM (geb. 1992) von Khalvin Khlein erfreut sich noch immer bester Gesundheit in Kalifornien. Er ist ein Hengst, der charakterlich und in seiner Vielseitigkeit nach Aussagen seiner Besitzerin unübertrefflich ist.

Sein Vater Khemosabi war jahrelang einer der begehrtesten Arabervollbluthengste in den USA und hat weit über tausend Nachkommen gezeugt. Er starb mit 34 Jahren und gilt noch immer als Legende. In 4. Generation findet sich auf der Muttervaterseite Morafic, der seinerzeitige Hauptbeschäler des ägyptischen Staatsgestüts El Zahraa.  Sein Vater Nazeer trug den Titel "King of Egypt".

"Khally", so wird der wesensstarke, mutige und dennoch sensible Khalvin Khlein liebevoll genannt. Krach, umfallende Leitern, Bauarbeiten, etc lassen ihn völlig kalt. Allerdings schaut er gerne den Mädels hinterher... dabei macht er ein großes Trara und bleibt trotzdem regulierbar und gut am einfachen Halfter und Strick zu händeln. Als 16jähriger "Deckprofi" sei ihm dies zugestanden. Khalvin Khlein hat zahlreiche Nachzucht. Er vererbt Adel, Springvermögen, taktsichere Bewegungen, typvolle, trockene Gesichter und oft seine schöne Farbe. 

In punkto Springvermögen und Technik bleiben keine Wünsche offen - so siegte 2011 ein Sohn des Khalvin Khlein überzeugend beim Freispringwettbewerb auf dem Gestüt Rhön. Presse: "Khandis besitzt mit seinen handlichen 1,45 m Stockmaß eine enorme Sprunggewalt.  Er  ließ mit einer 9,5 alle Hengste seiner Alterklasse hinter sich."

Es gibt bereits gekörte Nachkommen. Folgend eine Auswahl seiner Fohlen:


Nachzucht


gekörter Hengst Khasanova v. Khalvin Khlein,
insgesamt hat Khalvin Khlein inzwischen 4 gekörte Söhne

Iwen Inferno

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Jane Bäßler,
Tel.: 0176 24934570,
E-mail: jane@jane-baessler.de

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Pinto Stock (Westernpferd) 50% Kanadischer Suffield Mustang
Farbe: Braunschecke
Geb.: 2008
Stockmaß: 148 cm

Inferno

Danny Boy

Lord Strathcona

Patience

Teddy

 
 

Inka II

Mefisto

Mass

Malaga

Medi

Gabion

Sanda B

Links zum pedigree: http://de.rimondo.com/horse-details/1127022/Iwen-Inferno

  • 2011 gekört in Alsfeld als Pinto Stock eingetragen ins HBI im Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V.
  • (2011 gekört bei der ECHA/ESV mit der Note 8,2 im HBII. Eingetragen als Pinto-Kl. Reitpferd.)
  • Fohlen deren Mutter Quarter, Paint oder Appaloosa ist bekommen Pinto Stock Papiere andere Rassen erhalten Pintopapiere mit eventueller Typeinstufung.

DECKTAXE

400,- Euro

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Iwen Inferno ist ein korrekt gebauter Hengst rassetypisch im Stock Typ stehend. Er ist ein absoluter Alrounder. Interessant für den anspruchsvollen Freizeitbereich bis hin in den Western Reitsport. Aber auch für die Dressur sehr ansprechend.

Er kann sich in alle Grundgangarten sehr gut zeigen hat aber auch die flachen Gänge im Blut für den Western Pleasure Bereich, wie Walk und Jogg.

Iwen Inferno zeichnet sich durch einen sehr liebenswerten Charakter und seine menschenbezogene Art aus zudem besitzt er ein starkes robustes Exterieur mit stabilen Hufen. Dies hat er bis jetzt auch fleißig an seinen Nachwuchs weitergegeben.

Sein Vater Inferno (Kanadischer Suffield Mustang) ist auch gekört und hat auch seine Hengstleistungsprüfung erfolgreich absolviert. Er weist bereits mehrere Prämierte Fohlen nach, gekört davon ist bisher nur unser Iwen Inferno.

Bei uns lebt Iwen mit einer Stute im das ganze Jahr über im Offernstall, die von einem anderen Hengst tragend ist. Daran sieht man was er für ein Gentleman ist und dies akzeptiert. Früher stand er in einer großen Wallachherde und war nicht der Ranghöchste.


Nachzucht

EH Greenhorn

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Susanne Hoffmann,
http://www.gestuet-lindenhof.de/deutsch/,
Tel. 0049-1573-3303301, info@gestuet-lindenhof.com 

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Elitehengst

Rasse: Lewitzer Pony
Farbe: Rappschecke
Geb.: 1990
Stockmaß: 147 cm

Graveur Elite Gharib ben Lancer ox Polish Lancer ox
Granada ox
Leila  
 
Lydia , LSTB D Gabriel Gamet
Saffa
Lolita Bento B
Lotte B

Links zum pedigree: 

http://www.allbreedpedigree.com/greenhorn7

  • Scid, CA und PSSM frei getestet
  • Bundessiegerhengst 2011
  • Elitehengst
  • Bronzene Ehrenplakette des Landwirtschaftsministeriums
  • Mehrfacher Schausieger, Titel „Best of Show“
  • Gekört, HLP in München absolviert
  • Prämienfohlen, Bundessieger, gekörte Hengste zählen zu seinen Nachkommen

DECKTAXE

300,- Euro

Wir hatten und schon eine gewisse Hoffnung auf den Titel Bundesprämienhengst gemacht als wir Greenhorn im stolzen Alter von 21 Jahren für die Bundesschau genannt haben. Aber was dann geschah, damit hätten wir nie gerechnet... er ließ alle anderen, viel jüngeren Hengste hinter sich und wurde FN BUNDESSIEGERHENGST 2011 und darf damit ab sofort auch den Titel Bundesprämienhengst führen!  Und das obwohl die meisten Hengste 10 und mehr Jahre jünger waren als er. Kaum einer wollte glauben das er schon so alt ist, da er immer noch sehr frisch und jung wirkt und man ihm nicht ansieht, dass er ein älterer Herr ist, hoffentlich bleibt dies noch lange lange Jahre so. Er erhielt außerdem noch eine bronzene Ehrenplakette des Landewirtschaftsministeriums.

Greenhorn wurde schon als Junghengst mehrfach auf Schauen vorgestellt, dabei belegt er nur 1. Plätze und "Best of Show

1993 wurde er in Bayern gekört und legte dann die HLP in München ab. Dort erhielt er als einziger Hengst der Prüfungsgruppe die Traumnote 10,0 für Charakter und Umgänglichkeit. Auch in Leistungsbereitschaft und Rittigkeit konnte er sich auszeichnen.

Diesen Traum Charakter vererbt er durchschlagend an seine Fohlen! Alle sind sehr umgänglich und menschenbezogen und zeigen sich beim Anreiten sehr willig und rittig . So legte Greenhorn ja auf der Equitana ohne jede Vorbereitung/Übung seine Gelassenheitsprüfung ab und bestand mit der Höchstnote 1,0! Auch sein erst 3jähriger Sohn Ghazir aus der Vollblutaraberstute Shangrila ox (Araber = nervig und wibbelig ?!) den wir an Bettina Lenert aus Wiesbaden verkauft haben, der übrigens seine Jugend bis 2,5 jährig bei uns zur Aufzucht mit anderen Hengsten verbracht hat, bestand seine Gelassenheitsprüfung mit der Note 1!

Greenhorn ist vielen bekannt da er auf Messen und Schauen immer wieder den Super Charakter der Lewitzer in Schaubildern demonstriert und hat so schon viele neue Lewitzer Fans gewonnen.


Nachzucht

Greenhorn hat bereits zahlreiche Prämienfohlen und Prämienstuten gestellt. So konnte er in den Jahren 2000 mit der Stute Ashanti und in 2001 mit der Stute Wjanna zwei Jahre hintereinander die Lewitzer Bundessiegerstute stellen, In 2002 gewann seine Halbschwester Lacy (Magic x Lydia) die Bundesschau. Auch diese stammt aus dem Gestüt Lindenhof. 2003 konnte er den Erfolg noch toppen so gewann wieder eine Greenhorntochter, diesmal die Stute Beauty, die Bundesschau. 2010 wurde sein erster Sohn gekört, der Hengst Gentleman aus der Rondo Tochter Mystery erhielt das positive Körurteil im Rheinland.  In 2011 zeigte er das er immer noch Top ist, seine Tochter Rising Sun wurde ZfdP Bundessiegerstute und ihre Halbschwester Rihanna belegte den 2. Platz.  Er ist damit meines Wissens der einzige Hengst der bereits 4 Bundessiegerstuten vorweisen kann.

Bereits im Mai 2007 bekam Greenhorn aufgrund seiner hervorragenden Nachzucht den Titel Elitehengst verliehen.

mittlerweile sind auch noch 2 weitere Greenhorn Söhne gekört worden: Garcia Noir und Guardian Star


Verantwortlich für Text und Bilder: Susanne Hoffmann

Cadlanvalley Deluxe

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Silvia Kurda,
Tel.: 01520-6002002, info@silvia-kurda.de

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Welsh B
Farbe: Rappe
Geb.: 2009
Stockmaß: 131 cm

Russetwood Elation – Millcroft Copper Lustre – Linksbury Celebration

Russettwood Elation Eyarth Troy Carwed Charmer
Weston Twiggy
Telynau Firefly Eyarth Rio
Starlyte Fairy Footsteps
Cadlanvalley Picture Millcroft Copper Lustre Aston Love Knot
Paddock Fairy Lustre
Cadlanvalley Confetti Linksbury Celebration
Weston Louisa

Links zum pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/cadlanvalley+deluxe

  • gekört für Welsh B beim ZfDP-Verband, er wird im HB I Welsh B geführt und ist offen für alle Rassen
  • Leistungsgeprüft: Cadlanvalley Deluxe trägt sogar den Titel „Leistungshengst“ (Fahren)

DECKTAXE

300,- Euro

In Deluxe' Pedigree findet sich das Allerbeste, was die führenden alten englischen Gestüte WESTON, EYARTH, Cadlanvalley und DOWNLAND zu bieten haben!

Selbst verfügt er über spektakuläres Gangvermögen, viel Typ, wundervollen Charakter und guten Rahmen.

Dazu kommt die Farbrarität BLACK.

Seine Qualitäten wurden bei der ZfDP-Körung erkannt und er wurde in das HB I für Welsh B Ponys gekört. Bei der Leistungsprüfung zeigte sich Deluxe ebenso eindrucksvoll. Er wurde deshalb auch mit dem Titel „Leistungshengst“ ausgezeichnet.

Deluxe ist nun im 2. Jahr in Frischbesamung, um jedem Stutenbesitzer die Chance zu geben, die wertvolle Genetik des Hengstes nutzen zu können. Der Hengst wurde in seiner 1 Lebenswoche vom Gestüt Cadlanvally/England erworben. Er bewies seine gute Zuchtabstammung immer wieder aufs Neue durch seine überzeugende Nachzucht. Seine Fohlen sind durchgehend ganggewaltig, sehr typvoll, menschenbezogen, wie er selbst auch. Die meisten Fohlen sind prämiert worden.

Sein Vater Russetwood Elation wurde Res Supreme Fohlen bei der East Anglian Pony Show, Reserve Champion in der walisischen Nationalen Fohlenschau und 2. In der Royal Welsh Winter Fair.

Er war Vizesiegerder Lampeter Stallion Show 2005 und ebenfalls Vizesieger bei Glanusk.

Als Jährling war er Champion & Medal Gewinner, ebenfalls 2006.


Nachzucht


gekörter Sohn Frankenhöhs Da Vinci


Verantwortlich für Text und Bilder: Silvia Kurda