Siglavy Djebrin

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Deckbedingungen, Deckverträge und Formalitäten bitte mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abwickeln!

Ansprechpartner: Christian Döbler,
Mobile: 0049-179-1113564,
E-Mail: christian.doebler@gmx.de

Rasse: Lipizzaner
Farbe: Schimmel
Stockmaß 162 cm
Geb.: 2007

554 – Siglavy Patrizia II 367 – Siglavy Plutona Siglavy V Africa - 7
100 Plutona
7 Patrizia Conversano Steaka
Istria
29 - Djebrin 414 Conversano Mantua 257 C. VII Valdamora
17 Mantua
59 Duba 370 Pluto VIII Roviga
65 Miramar

v. 554 – Siglavy Patrizia II - 414 Conversano Mantua - 370 Pluto VIII Roviga

  • Hengstlinie: Siglavy
  • Züchter: Staatsgestüt Piber
  • LIF – eingetragen
  • 2017: Körungssieger Lipizzanerzuchtverband Österreich
  • 2017: gekört und eingetragen im deutschen Lipizzanerzuchtverband

Decktaxe:

1000 Euro

Eigenleistung: Siglavy Debrin war der Körungssieger der Hengstkörung 2017 in Going/Wilder Kaiser beim Stanglwirt des österreichischen Verbands der Lipizzanerzüchter. Er ist außerdem eingetragener Deckhengst des deutschen Lipizzanerzuchtverbandes und ist ebenfalls international anerkannter Deckhengst der LIF (Lipizzan International Federation).

Er ist bis Grand-Prix ausgebildet und hatte 2017 seine erste Vorführungen vor Publikum in Küren. Er wird seit Beginn 2017 bis einschl. 2022 von einem Kamerateam begleitet, das seinen Werdegang bis zum ersten großen Solo Programm mit allen Höhen und Tiefen mit seinem Trainer Klaus Krzisch und seinem Reiter Christian Döbler dokumentiert.

Geplant ist dies für die internationale Dokumentation „A kingdom for white horse", die für diverse Fernsehsender, Dokumentarfilmfestivals und evtl. fürs Kino produziert wird.

Er ist absolut verlässlich im Umgang, wenig hengstig, liebt es freizuspringen und ist total cool im Gelände und in fremder Umgebung. Er kann sich außerdem für allerlei Zirkustricks (Podest, knien, Teppich ausrollen, etc.) begeistern und liebt seine Menschen. Er pflegt einen liebevollen Umgang zu Kindern, Artgenossen und anderen Tieren wie Katzen und Hunde. Er ist stets aufgeschlossen und neugierig und strahlt viel Ruhe und Gelassenheit aus.

Abstammung: Der Vater ist Siglavy Patrizia Il., der als Alle-Gänge-und-Touren-Hengst (Grand-Prix) von Oberbereiter a.D. Johann Riegler ausgebildet und viele Jahre in den Vorstellungen der Spanischen Hofreitschule zu Wien präsentiert wurde. Der Onkel ist der berühmte Jahrhundert-Hengst Siglavy Mantua l, der über 15 Jahre das auf blanker Kandare einhändig gerittene Solo unter 1. Oberbereiter a D. Klaus Krzisch zeigte. Im Großen und Ganzen vereinen sich im Blut dieses Hengstes so ziemlich alle berühmten Linien des klassischen Lipizzaners.


Verantwortlich für Text und Bilder: Christian Döbler