Archiv der Kategorie: Zuchtereignisse

17.09.2017

Die Darkbuckskin-Stute "Scheherazade" v. Muppet McArthur a.d. Sava aus meiner Zucht, nun im Besitz von Sandra Engelmann, wurde Staatsprämienstute mit den höchsten Bewegungsnoten.

Sie wurde vorbereitet und vorgestellt von Sandra Engelmann. Gratulation!

Mai 2017

Der stattliche homozygote Roanhengst "Limp Bizkit" wurde vom ZSSE gekört und steht ab sofort der Damenwelt zur Verfügung.

Damit ist er der weltweit erste, gekörte Roanhengst, der für das Roan-Gen homozygot ist.

April / Mai 2017

Die diesjährigen Fohlen sind da!

Palomino-Tigerschecke "Chuuk" v. Carlsson vom Dach a.d. Aurora

Roan-Stutfohlen "Shoko" v. Lando a.d. Shirly
Sie ist weltweit die erste, warmblütige Roandame, die homozygot für das Roan-Gen ist!

01.06.2016

Fohlenpurzeln auf der Moorenmühle:

 

13530568_1052091694860718_1872004096_n

13607791_1057450020991552_2046729003_n

13535783_1052809404788947_1859247351_n

baerbel270616_75-verkleinert

Champagne Hengstfohlen Malik v. HM Topaz Mareekk – Finley M – Caprimond

Cremello Hengstfohlen Saladin v. Beryllium MD (Old.)

Buckskin Stutfohlen Anekdote v. Beryllium MD

braunes Stutfohlen Futurama v. Khavin Khlein KpM – Fürst Piccolo – Weltfeuer

28.07.2015

Fohlen3_250615_4-s

Beim diesjährigen Brenntermin des ZfDP wurde ein Fohlen vorgestellt.

Aquilo – „Hengstfohlen im Reitpferdetyp in mittlerer Größe, passendem Fundament und gutem Seitenbild. Seine Bewegung überzeugt mit viel Takt, Aktivität und Schwung, auch im Schritt und im Galopp herausragend.“ Wertnote 8,0 – damit sicher prämiert!

Wir freuen uns sehr über diese erfreuliche und verdiente Bewertung unseres „Dressurnachwuchssternchens“.

Fohlen3_250615_12-s

Bilder: Nina Schmaus

12.05.2015

Geburt von Limp Bizkit, Hengstfohlen v. Cayanosch a.d. Lily My Love (Hofrat x Ferrum)

Wieder eine Sensation und diesmal vermutlich eine Weltpremiere.

 

Lumpi1

Lumpi3

Limp Bizkit ist der erste homozygote Warmblüter in der Farbe roan. Das Testergebnis kam im Juli frisch aus der USA, es besteht also kein Zweifel. Die Züchter dieses Exemplares sind Bärbel Ott und Michaela Stephan, Limp Bizkit ist im Besitz des Gestüts Moorenmühle (Bärbel Ott).

Homozygot bedeutet, dass alle seine Nachkommen die seltene Roanfärbung haben werden, dies wird immer sichtbar sein, da das Roangen äußerlich dominant ist.

Gleichzeitig ist bewiesen, dass reinerbige Roans durchaus lebensfähig sind, und nicht – wie teilweise noch immer behauptet wird – durch einen Gendefekt bereits im Mutterleib absterben. Dies wird seit einiger Zeit bezweifelt, weil es Quarterhorses gibt, die vermutlich homozygot sind. Nun ist es in Deutschland eindeutig: Roans können homozygot sein!

Limp Bizkit ist ein großes Fohlen mit sehr langen Beinen und korrekter Stellung. Seinen langen Beinen und Ohren nach zu urteilen wird er wohl ein großer Bursche. Sein Vater Cayanosch konnte bereits 3jährig ein stattliches Stockmass von 176 cm aufweisen

Die Eltern von Limp Bizkit bringen alles mit, was das Herz begehrt. Vater Cayanosch zeigte schon jung großes Talent am Sprung. Kein Wunder bei seinem Pedigree – hier sind Vererber wie Contender und Landgraf kombiniert.

Seine Mutter wiederum stammt ab von Hofrat, dem Halbbruder des populären Dressurhengstes Totilas.

Wir sind sehr glücklich über dieses Hengstfohlen und erhoffen uns für ihn eine große Zukunft.

Nacht vom 24.04.2015 zum 25.04.2015

In der Nacht vom 24.04.2015 zum 25.04.2015 gab es ein wohl bisher recht einzigartiges Ereignis in der Pferdezuchtwelt:

Gleich 2 Roan-Fohlen mit deutscher, warmblütriger Abstammung wurden in einer Nacht geboren: Stutfohlen Shiori v. Lando a.d. Shirly und Hengstfohlen Muppet Mc Cayne v. Cayanosch a.d. Mondfee.

Last night there was a unique event at our stud moorenmühle: 2 foals in the colour roan with a German warmblood pedigree were born in one night!

Shiori-s
Shiori

Mc-Cayne-sMuppet Mc Cayne

März 2015

Das Zuchtjahr auf der EU-Besamungsstation Moorenmühle beginnt.

Dieses Jahr können wir grundverschiedene Hengste anbieten.
Es gibt erstmalig die Unterteilung in „Moorenmühle-Hengste“.

D.h., diese Hengste gehören nicht etwas dem Gestüt Moorenmühle, sondern sie werden alle zu den superzüchterfreundlichen Bedingungen angeboten – mit Trächtigkeits-garantie.

3X9A5195

3X9A5309

Die andere Kategorie sind die Gasthengste. Für diese gelten im Prinzip die gleichen Bedingungen wie für TG-Hengste. Deckverträge und AGB’s werden mit dem jeweiligen Hengstbesitzer abgestimmt und die Moorenmühle übernimmt den Versand. Alle diese Hengste werden im Frischsamenversand angeboten – teilweise jedoch nur für kurze Zeit!
Vom Pony, Cremello, Champagne, Roan und reinerbigen Schecken dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Quasi_Gold_MD_2011

16882_443620359124281_4051125486782804340_n

dragon.2012.10a

11023366_10204287049436568_797834881_o-s

Lando Portrait1