Malabar Tremandous ox

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Deckbedingungen, Deckverträge und Formalitäten bitte mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abwickeln!

Ansprechpartner: 
Esther Stegert,
muejazaarabians@gmail.com

Rasse: ox
Farbe: Rappe
Stockmaß 153 cm
Geb.: 2018

BS Malabar Dark Demon Malabar Ibn Duke Malabar Duke
Malabar Nefertiti
SS Kalila Malabar Ibn Duke
AS Jull
Malabar Serendipity Jamboree Tuxedo Jamboree Caliber
Jamboree Prelude
BLK MGCS Nashyt BLK MGC Challenger
BLK MGCS

v. BS Malabar Dark Demon – Jamboree Tuxedo – BLKMGC Challenger


Link zum Pedigree: https://www.allbreedpedigree.com/malabar+tremendous

  • Homozygot schwarz
  • EEaa
  • CA-LFS-SCID-OAAM1-PSSM1 frei/negativ

Decktaxe:

€ 500,- EUR


Malabar Tremendous – genannt Trey – ist einer der letzten drei Hengste, die in Reinzucht auf das in Amerika bekannte Gestüt ”Malabar Farms” zurück geht. ”Malabar Farms” wurde 1958 von der Dänin Dr Ruth Schmidt gegründet und bis zu ihrem Tod 1988 betrieben. Dr Ruth legte Wert auf gerade Beine, eine gute Fesselung und Schulter, den klassischen arabischen Typ, Intelligenz und den ”living in the tent”-Charakter. Ihr zweites Augenmerk lag auf der für die damalige Zeit seltenen Rappfarbe beim Vollblutaraber. Malabar Araber zeigen sich vielseitig im Reitsport: ob Dressur, Springen, Western, Galopprennen, vor der Kutsche oder auf der langen Distanz, in allen Sparten sind sie zu finden. Trey vereint alle diese guten Eigenschaften. Sein Vater ”BS Malabar Dark Demon” geht erfolgreich Distanzen bis 160 km. Trey, jetzt 4-jährig, wird diesen Sommer schonend eingeritten und dressurmäßig ausgebildet. Im April ist in Kalifornien das erste Fohlen von ihm geboren.

In den 60er Jahren gelangte Malabarblut nach Europa durch den Import von 2 Stuten und 2 Hengsten nach England. Der von Thomas Meyer nach Deutschland importierte Hengst ”DP Black Smoke” führte durch seinen Vater ”Malabar Duke” ebenfalls 50% Malabarblut. Im Sommer 2019 habe ich eine 100% Malabarstute aus den USA zu mir nach Dänemark geholt. Da ich die Zucht der Malabar Araber fortführen möchte habe ich nun Gefriersperma von Malabar Tremendous importiert und möchte auch den europäischen Züchtern die Gelegenheit geben.


Verantwortlich für Text und Bilder: Esther Stegert