Apaches Smarty Spots

Das Samendepot Freeze and Breed ist nur für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier: Samenversand.

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner:
Noemi Franz,
+49 160 95559032

Rasse: Paint Horse
Farbe: Rappschecke
Stockmaß: 154 cm

Apaches Thunder Bars Apaches Blue Max Sir Grand Illusion
RL Moonbeam
CC Pepper CC Bandit
Queen Misty Jet
Simply Lost My Spots Mr Smooth Cat Fuzzbuster
Princess Quincy Ann
Cindy Solo Jess Riki Jess
Litnin Solo Beauty

Link zum pedigree:
https://www.allbreedpedigree.com/apaches+smarty+spots

  • 2023 PHCG Körsieger
  • 6 panel n/n
  • Reinerbig schwarz
  • IMM n/n
  • 1,54 groß
  • 81,35 Foundationblutanteil

Decktaxe

€ 650 EUR

Smarty ist ein bildhübscher Hengst im eleganten Schwarz-Weiss. Durch seine Adern fließt feinstes Cowhorse-, Foundation - und Performance-Blut. Top Exerieur und Pedigree gepaart mit einem lieben Charakter. Mit starkem und korrektem Fundament ist er ein echter Blickfang.

Seine Mutter "Simply lost my Spots" war Champion in Westernriding und Halter und belegte den 3. Platz in Aachen bei der Europameisterschaft. Zahlreiche AQHA u. APHA Champions , Hall Of Fame Hengste und Money Earner schmücken seinen Stammbaum.


Seine Oma “CC Pepper” ist eine aus den USA importierte Cowhorse-Stute mit SUGAR BARS (AQHA Hall of Fame) und dem legendären YELLOW MOUNT (Sire of 25 A.P.H.A. Champions, four Supreme Champions and 11 National Champions) im Stammbaum. Sein Opa APACHES BLUE MAX, ebenfalls aus den USA importiert, ist ein Urenkel von BLUE MAX (all time leading APHA Black and White sire of World and Reserve Champions),einem erfolgreichen Hengst aus der begehrten SONNY DEE BAR und FLYING FAWAGO-Blutlinie.

Mütterlicherseits von seiner Vaterseite geht sein Stammbaum auf die beliebte Wiescamp-Zucht („Skipper W“) zurück.

Väterlicherseits findet man ebenfalls bestes Foundationblut, wie zum Beispiel das von „Mr.Rebel“ (mehrere Roms in verschiedenen Disziplinen, mehrere Grand Champion Titel) „Dixie’s War Drum, Old Sorrel, King (mehrfach), Poco Bueno (mehrfach) , Top Deck, Three Bars, Peter McCue, Tinky’s Spook, Leo, Joe Reed, Hancock“ etc.

Seine Vorfahren waren und sind erfolgreich in Reining, Cutting, Pleasure, Trail, Barrel Racing, Halter, Calf Roping, Working Cowhorse und anderen Westernreit- und Rodeodisziplinen.

Er steht im alten Ranchhorsetyp mit feinem edlem Köpfchen, hat ein ausgegliches, nervenstarkes, sehr menschenbezogenes Wesen und ist super einfach im Handling.

Seine Nachkommen sind ebenso korrekt und kräftig gebaut wie er. Easy zu händeln und einzureiten. Viele bekommen seine tolle Mähne.


Nachzucht


Verantwortlich für Text und Bilder: Noemi Franz

www.nf-painthorses.jimdofree.com